NHL: Canadiens einigen sich mit Koivu

Bonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in MontréalBonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in Montréal
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Montreal Canadiens haben sich mit ihrem Kapitän Saku Koivu auf einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag über 8,75 Millionen Dollar geenigt. Im ersten Jahr wird der 28-jährige Finne 4,25 Millionen verdienen, in der Saison 2004/05 erhält er 4,5 Millionen Dollar. "Wir sind erleichtert, dass wir uns für die nächsten beiden Jahre mit Saku einigen konnten", erklärte Montreal's Generalmanager Bob Gainey. Koivu war der letzte Freeagent der Canadiens, der noch ohne Vetrag für die im Oktober beginnende Spielzeit war. "Natürlich will man als Spieler gutes Geld verdienen, aber ich bin wahrscheinlich noch viel glücklicher, dass ich überhaupt die Schlittschuhe wieder anziehen und weiter spielen kann", so Koivu in einer Telefonkonferenz aus seiner finnischen Heimat. Koivu verpasste fast die komplette Spielzeit 2001/02 nachdem eine Krebserkrankung bei ihm festgestellt wurde. Mit eisernem Willen und Disziplin kämpfte sich Koivu wieder zurück und kam in den Playoffs zu seinem sensationellen und triumphalen Comeback. In 12 Playoffspielen gelangen ihm vier Treffer und und sechs Beihilfen. "Ich sehe das Leben jetzt mit anderen Augen. Alles was ich jetzt tun will, ist Hockey spielen und Spaß haben", so Koivu auf diese schwierige Phase zurückblickend. Wie durchsickerte sind in seinem neuen Vertrag auch verschiedene Bounus-Möglichkeiten enthalten: So wird er mehr verdienen, wenn die Canadiens in die Playoffs einziehen. Auch wird er abhängig von seinen Einsätzen in der neuen Spielzeit bezahlt. Wie Koivu bestätigte, trainiert er bereits seit einem Monat in Finnland vier- bis fünfmal die Woche. "Es gab auch wieder einige Gesundheitschecks im Sommer, aber alle Ergebnisse waren 100% in Ordnung. Ich fühle mich gut und freue mich auf die neue Saison", so Koivu weiter. In der abgelaufenen Saison war er mit 21 Treffern und 50 Assists in 82 Spielen der Topscorer der Canadiens, dennoch wurden die Playoffs verpasst. Wie Manager Bob Gainey abschließend anfügte, ist die Vertragsverlängerung von Koivu "ein wichtiger Tag" für den Club: "Er ist unser Kapitän und ein sehr wichtiger, erfahrener Spieler."


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Offensiv-Spektakel in Edmonton
Oilers besiegen Los Angeles zum Serienauftakt

Die Toronto Maple Leafs schlagen zurück, der Meister ist in Playoff-Form...

Vier Spiele, vier Heimsiege zum Serienauftakt
13-Tore-Spektakel in Winnipeg und ein 12-Sekunden-Comeback in Vancouver

Für die Rangers entdeckt ein Prügelknabe seinen Torriecher, in Florida erwacht ein Playoff-Monster wieder zum Leben....

Bruins-Torhüter Swayman lässt Torontos Superstars verzweifeln
NHL-Playoffs: Carolina und Boston feiern Auftaktsiege vor heimischer Kulisse

Zum Auftakt der diesjährigen Playoffs um den Stanley-Cup feierten die Carolina Hurricanes einen knappen 3:1-Erfolg gegen Außenseiter New York Islanders, die Boston B...

Zum fünften Mal ist Montreal beteiligt
21.105 Fans! PWHL stellt abermals Zuschauerrekord bei Frauen auf

​Das ist ein Rekord – mal wieder. Denn seitdem die neue nordamerikanische Profi-Eishockey-Liga für Frauen, die Professional Women’s Hockey League, am 1. Januar 2024 ...

Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter