New York Rangers verpflichten Eric StaalNHL Trade Deadline

Foto: Media NHLFoto: Media NHL
Lesedauer: ca. 1 Minute

Carolinas Kapitän Eric Staal wechselt zu den New York Rangers, im Tausch erhalten die Hurricanes zwei Zweitrundenpicks (2016 & 2017) und Center Aleksi Saarela aus New York. Carolina zahlt weiterhin 50 Prozent des Gehalts des Stürmers. Stall sammelte in dieser Saison 33 Punkte (10 Tore, 23 Vorlagen). Seit zwölf Jahren spielt Stall in der NHL, 2006 gewann er mit den Hurricans den Stanley Cup. Insgesamt spielte der 31-jährige 909 Spiele für Carolina, dabei schoss er 322 Tore und bereitete 453 Tore vor.

Bereits gestern wechselte Edmonton Oilers Verteidiger Justin Schulz für einen Drittrundenpick 2016 zu den Pittsburgh Penguins. Teddy Purcell musste auch die Edmonton Oilers verlassen. Er wechselt für einen Drittrundenpick 2016 zu den Florida Panthers. Die Panthers verpflichteten zudem Verteidiger Jakub Kindl (Sechstrundenpick 2017 nach Detroit) und Stürmer Jiri Hudler (Zweitrundenpick 2016 & Viertrundenpick 2018 nach Calgary).

Die Toronto Maple Leafs haben Torhüter James Reimer und Flügelstürmer Jeremy Morin an die San Jose Sharks abgegeben. Im Tausch erhielten die Leafs Goalie Alex Stalock und Stürmer Ben Smith, sowie einen Draftpick, der davon abhängig ist, wie weit die San Jose Sharks in den Playoffs kommen.

Weitere Entwicklungen auf dem Trademarkt behalten wir für Euch im Auge.