New York Rangers gewinnen Spiel 3 in FloridaAlex Wennberg trifft in der Verlängerung

Rangers Panthers Hockey (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Wilfredo Lee)Rangers Panthers Hockey (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Wilfredo Lee)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Florida Panthers – New York Rangers 4:5 (OT)
Playoff-Stand 1:2

Statistiken sind oft aussagekräftig und geben einen Hinweis, welches Team am Ende gewinnt. Spiel 3 des Eastern Conference Finals zwischen den Florida Panthers und den New York Rangers hat aber gezeigt, dass es eben auch mal ganz anders kommen kann. Die Panthers dominierten über weite Strecken das Spiel, aber die Blue Shirts hielten mit ihrer fast schon gnadenlosen Effizienz, die schon in der gesamten Endrunde an den Tag gelegt haben, immer wieder dagegen.

Nach intensiven 40 Minuten, in denen die Führung mehrmals wechselte, drehten die Panthers bei einem 2:4-Rückstand aus ihrer Sicht auf und schnürten die Rangers regelrecht ein in der Defensive. Ganze vier Torschüsse gelangen den Gästen aus dem Big Apple im Schlussabschnitt, den Gastgebern hingegen elf. Und davon waren zwei erfolgreich: Aleksander Barkov fälschte nach gut fünf Minuten einen Pass von Carter Verhaeghe zum Anschlusstreffer für die Hausherren ab, nur 114 Sekunden später glich Gustav Forsling nach einem Bullygewinn der Panthers per Handgelenkschuss vom linken Bullykreis aus.

Die Panthers hatten am Freitag Spiel 2 im Madison Square Garden in der Overtime verloren und wollten eine Wiederholung unbedingt vermeiden. Das gelang ihnen jedoch nicht, auch weil Igor Shesterkin immer wieder glänzend parierte – so auch zu Beginn der Verlängerung, als er bei einem 2-gegen-1-Konter der Panthers auf dem Posten war. Und so kam es, wie es kommen musste: Nach einem gewonnenen Anspiel in der Zone der Panthers schoss Rangers-Verteidiger Ryan Lindgren die Scheibe Richtung Tor, wo sie Alex Wennberg unhaltbar für Sergej Bobrovsky abfälschte zum Siegtor für die New Yorker.

Entsprechend groß war der Jubel nach einem „gestohlenen“ Sieg auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Enttäuschung über eine unnötige und sicher auch frustrierende Niederlage. Mit einem Sieg können die Panthers in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wieder alles in die Reihe bringen. Spiel 5 findet dann wieder im Madison Square Garden statt.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Kurzfristige Absage geplanter Landauktion
Rückschlag für NHL-Rückkehr der Arizona Coyotes

Das Arizona State Land Department hat eine für Donnerstag geplante Landauktion abgesagt, mit der der Eigentümer der Arizona Coyotes Alex Meruelo seine ruhende NHL-Fr...

5:1-Heimsieg in Spiel 6
Edmonton Oilers gleichen Finalserie aus

Mit einem guten Start in Spiel 6 und einem perfekten Timing für die eigenen Tore erzwingen die Oilers nach einem 0:3-Serienrückstand den ultimativen Showdown um den ...

Dubois und Kuemper wechseln die Vereine
Spielertausch zwischen Washington Capitals und Los Angeles Kings

Die Washington Capitals haben Pierre-Luc Dubois von den Los Angeles Kings im Tausch für Torhüter Darcy Kuemper verpflichtet....

Barclay Goodrow kommt von New York Rangers
Nico Sturm bekommt zweifachen Stanley Cup-Sieger als Teamkollegen

Die San Jose Sharks haben Stürmer Barclay Goodrow verpflichtet, nachdem die New York Rangers ihn auf die Waiver-Liste gesetzt hatten....

Calgary erhält Erstrundenpick 2025
Torhüter Jacob Markström wechselt zu den New Jersey Devils

Die monatelangen Wechsel-Spekulationen um den schwedischen Torhüter Jacob Markström haben ein Ende gefunden. ...

Angeschlagener Oilers-Superstar
Gerüchte um Leon Draisaitls Gesundheitszustand

Im fünften Spiel der Finalserie gegen die Florida Panthers wurde deutlich, dass Leon Draisaitl nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist. ...

5:3-Auswärtssieg in Florida
Edmonton Oilers erzwingen sechstes Spiel

Connor Brown trifft wieder in Unterzahl für die Oilers, Namensvetter McDavid sorgt für die Highlights....

Kanadier selbstbewusst vor Spiel 5 in Florida
Leon Draisaitl will mit Edmonton Oilers die Saison verlängern

Erneut steht Edmonton in Spiel 5 mit dem Rücken zur Wand und muss gewinnen, um nicht den Florida Panthers zu deren ersten Stanley Cup Triumph der Vereinsgeschichte g...

8:1-Heimsieg in Spiel 4
Entfesselte Oilers wenden Sweep eindrucksvoll ab

Mit einer echten Gala verlängern die Oilers ihre Saison zunächst um ein Spiel....