New York Islanders gewinnen Draft-Lotterie

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die New York

Islanders haben die Draft-Lotterie gewonnen und dürfen bei der Talentziehung

für die National Hockey League (NHL) am 26. Juni in Montréal als Erste

auswählen, sofern sie diesen Pick nicht mit einem anderen Klub tauschen (dem

Vernehmen nach ist Toronto Maple Leafs-Manager Brian Burke interessiert). Der

stellvertretende NHL-Commissioner Bill Daly gab die Reihenfolge der ersten

vierzehn Teams gestern bekannt, sie lautet:

1.  New

York Islanders

2.  Tampa Bay Lightning

3.  Colorado

Avalanche

4.  Atlanta

Thrashers

5.  Los Angeles

Kings

6.  Phoenix

Coyotes

7.  Toronto

Maple Leafs

8.  Dallas

Stars

9.  Ottawa

Senators

10.  Edmonton

Oilers

11.  Nashville

Predators

12.  Minnesota

Wild

13.  Buffalo

Sabres

14.  Florida

Panthers

 

Bei den Scouting

Reports bezüglich der Talentziehung 2009 liegen die beiden Junioren John

Tavares (Kanada) und Victor Hedman (Schweden) fast gleichauf an der Spitze. Der

achtzehnjährige Tavares spielt derzeifür die London Knights in der Ontario

Hockey League; der Stürmer überzeugte auch bei der Junioren-WM 2009. Der

schwedische Verteidiger Hedman spielt bereits seit vergangener Saison in der

Elitserien für Modo Hockey Örnsköldsvik, dem Verein von Ex-NHL-Star Peter

Forsberg. (Oliver Stein)