Neuer Coach für Tampa - Tabula Rasa in Toronto

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Tampa Bay Lightning hat wenige Wochen nach der Entlassung von John Tortorella einen Nachfolger präsentieren können. Unterdessen stehen bei den Toronto Maple Leafs personelle Veränderungen an.

Barry Melrose wird künftig die Geschicke von Lecaliver, Stamkos & Co. lenken. Melrose ist in der Coaching-Szene keine Unbekannter. 1993 führte er die Los Angeles Kings mit Superstar Wayne Gretzky ins Stanley Cup Finale, wo er allerdings in fünf Spielen gegen die Montreal Canadiens unterlag. In den letzten Jahren war der 51-Jährige jedoch verstärkt als TV-Kommentator tätig und wird erstmals seit rund 13 Jahren wieder einen Job als Trainer übernehmen.
Derweil sind die Tage von Torhüter Andrew Raycroft sowie der Stürmer Darcy Tucker und Kyle Wellwood bei den Toronto Maple Leafs gezählt. Raycroft, der 2004 die Calder Trophy für den besten NHL-Neuling gewinnen konnte, verlor in dieser Saison seinen Stammplatz an den Finnen Vesa Toskala. Somit wäre der Weg für Nachwuchshoffnung Justin Pogge frei. Pogge kam in der vergangenen Saison bei den Toronto Marlies in der AHL zum Einsatz.
Auch Darcy Tucker muss sich nach einem neuen Arbeitgeber umschauen. Wie der kanadische Traditionsclub auf seiner Homepage vermeldet, wird der langjährige Leaf aus seinem Vertrag herausgekauft und kann sich fortan als Free Agent einen neuen Club suchen. Kyle Wellwood wird künftig ebenfalls nicht mehr das Trikot der Leafs tragen. Der 25-Jährige wurde auf die Waiver-Liste gesetzt und wird von den Leafs kein neues Vertragsangebot erhalten. Somit würde auch Wellwood den Status eines Free Agents erlangen.

(Dennis Kohl)


„Stammer-Time“ in Spiel 3 des Stanley Cup-Finales
Tampa Bay Lightning holt sich mit klarem Sieg die Serienführung

Steven Stamkos trifft bei seinem Comeback nach mehr einem halben Jahr Pause, muss aber noch im ersten Drittel passen....

Drei Tore im ersten Drittel der Lightning
Stanley Cup Finale: Ausgleich für Tampa Bay dank Kucherov und Powerplay

Die Tampa Bay Lightning zeigten sich stark verbessert und gleichen die Serie dank eines starken Eröffnungsdrittels zum 1:1 aus. Topscorer Nikita Kucherov glänzt als ...

Auf den Spuren von Dirk Nowitzki
Leon Draisaitl zum MVP der Hauptrunde gekürt

Leon Draisaitl hat wieder einmal Geschichte geschrieben: Der Kölner wurde als erster Deutscher zum Most Valuable Player der Regular Season gewählt....

Star-Ensemble der Lightning kaltgestellt
Stanley Cup Finale: Dallas setzt Ausrufezeichen in Spiel 1

Die Dallas Stars siegen in Spiel 1 des Stanley Cup Finales nach einer ganz starken Leistung 4:1 gegen die favorisierten Tampa Bay Lightning. Effektivität im Angriff,...

Vorschau auf das Stanley Cup-Finale
Mission Titelgewinn: Tampa Bay Lightning scheint unaufhaltsam

In der Endrunde 2019 hat Tampa Bay Lightning als punktbestes Team der Regular Season kläglich versagt. Das wollen die Bolts nun offenbar mit aller Macht wettmachen....

Spiel 1 der Finalserie am Samstag
Anthony Cirelli schießt Tampa Bay Lightning ins Stanley Cup-Finale

Die Bolts behalten die Nerven und revanchieren sich für die Overtime-Niederlage in Spiel 5. Für die New York Islanders ist die Saison damit beendet....

Wer gewinnt den Stanley Cup 2020?
Exklusiver Quotenboost auf den Stanley Cup Sieger 2020

Im Finale um den Stanley Cup treffen die Dallas Stars als Sieger der Western Conference auf die Tampa Bay Lightning aus der Eastern Conference....