Neuer Backup für Brodeur

Kovalchuk bleibt ein TeufelKovalchuk bleibt ein Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Martin Brodeur kann zur kommenden Saison einen neuen Torhüterkollegen begrüßen. Von den New York Rangers wechselt Kevin Weekes in die Meadowlands.

In der vergangenen Saison kam der 32-Jährige bei den New York Rangers hinter Henrik Lundqvist auf insgesamt 14 Partien. Ob Weekes hinter Martin Brodeur in der nächsten Saison überhaupt noch auf diese Anzahl kommt, ist mehr als fraglich. Denn der firsch gebackene Vezina Trophy Sieger stand in der vergangenen Spielzeit in 78 Partien zwischen den Pfosten -  soviel wie kein anderer Torhüter der Liga. (Dennis Kohl)