Nashville Predators bestätigen Neuzugänge

Sulzer mit erstem ScorerpunktSulzer mit erstem Scorerpunkt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wegen des Verkaufs der Franchise an den Kanadier Jim Balsillie hatte man zuletzt wohl wichtigeres zu tun bei den Predators. Am Freitag ging man in Nashville jedoch wieder zur Tagesordnung über und bestätigte auf einen Schlag sechs Neuzugänge aus Europa.

Neben dem deutschen Nationalspieler Alexander Sulzer und dem Österreicher Oliver Setzinger (Hockeyweb berichtete) nahm das Team von Head Coach Barry Trotz zudem noch den schwedischen Center Patric Hornqvist (wurde jüngst als bester Rookie der Eliteserien ausgezeichnet), Flügelstürmer Antti Pihlström (FIN) sowie die Verteidiger Janne Niskala (FIN) und Richard Stehlik (SLK) unter Vertrag.

Da in der NHL, im Gegensatz zur hiesigen Vorgehensweise, kein Geheimnis um Gehälter gemacht wird, wurde mitgeteilt, dass Alexander Sulzer im ersten Jahr seines Engagements 475.000 und im zweiten 525.000 Dollar verdienen wird, so er sich denn im NHL-Kader der Preds etablieren kann. Kommt er in Nashvilles Farmteam, den Milwaukee Admirals, zum Einsatz, reduzieren sich seine Bezüge auf 68.750 Dollar per Anno.

Oliver Setzingers Jahresvertrag ist mit 525.000 Dollar dotiert, wenn auch er den Sprung in die NHL schafft. Langt es für Österreichs Nationalspieler nur fürs Farmteam, fließen noch 62.500 Dollar auf sein Konto.

Mit Alexander Sulzer könnte die Schar deutscher Spieler in der NHL auf dann acht Akteure anwachsen. Marco Sturm (Boston Bruins), Jochen Hecht (Buffalo Sabres), Olaf Kölzig (Washington Capitals), Dennis Seidenberg (Carolina Hurricanes), Christian Ehrhoff und Marcel Goc (beide San José Sharks) und Stanley Cup-Finalist Christoph Schubert (Ottawa Senators) bilden bisher die deutsche Kolonie in der besten Hockeyliga der Welt. Der Ex-Kölner Thomas Greiss, ebenfalls in der Organisation der Sharks unter Vertrag, befindet sich noch beim Farmteam in Worcester (AHL) im Wartestand.

Weiterer Zuwachs könnte bald folgen, wenn, wie aktuell in Köln bei den Haien befürchtet wird, Philipp Gogulla dem Lockruf der Buffalo Sabres nachgibt. Eine Entscheidung des Jungnationalspielers sei in Kürze zu erwarten, hieß es zuletzt aus der Domstadt.

mac


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Erstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen
Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick aus

Die Montreal Canadiens sorgen beim NHL-Draft im heimischen Bell Center mit der Wahl von Juraj Slafkovsky für eine historische Nacht. Der als Favorit eingestufte Kana...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....