Näslund mit 6 Punkten an die Spitze der NHL-Scorerliste

Canucks: Bertuzzi verlängertCanucks: Bertuzzi verlängert
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die NHL wird zur Zeit von drei überragenden Formationen geprägt. Zusammen mit Todd Bertuzzi und Brendan Morrison sorgte derzeit Markus Näslund für Furore und war mit sechs Scorerpunkten (1 Tor / 5 assists) einmal mehr der überragende Akteur beim 8:0 Sieg der Vanouver Canucks gegen die Atlanta Thrashers. Mit dem 14 Spiel in Folge ohne Niederlage festigen die Canucks Rang 2 im Westen und Näslund konnte mit Mario Lemieux in der NHL-Scorerliste gleichziehen, obwohl "Super-Mario" bei der 3:5 Heimniederlage seiner Pittsburgh Penguins gegen die Los Angeles Kings erneut zwei Tore und eine Vorlage fabrizierte. Das Comeback von Joe Sakic stand nach 15 Spielen Pause überraschend im Schatten der Paradereihe der Colorado Avalanche. Beim 4:2 Sieg gegen die Edmonton Oilers liefen Peter Forsberg, Alex Tanguay und der zweifache Torschütze Alex Tanguay einmal mehr zur Hochform auf. Beim torreichsten und sicher packendsten Match des Tages zwischen den Boston Bruins und den Dallas Stars waren es ebenfalls die "üblichen Verdächtigen", die dem Match ihren Stempel aufdrückten. Während die Gäste aus Texas beim 5:5 Remis relativ ausgeglichen daherkamen, sorgten bei den Bruisn einmal mehr die erste Reihe mit Joe Thornton, Glen Murray und Mike Knuble, ergänzt um Unterzahlspezialist Brian Rolston und Verteidiger Bryan Berard für die Tore der Gastgeber. Über Shutouts durften sich Dwayne Roloson beim sensationellen 3:0 Sieg von Minnesota bei den Ottawa Senators ebenso freuen, wie Nikolai Khabibulin (2:0 von Tampa Bay gegen Mighty Ducks of Anaheim). Auch Roman Cechmanek (2:0 der Philadelpia Flyers in Chicago), Tomas Vokoun (5:0 der Nashville Predators gegen Columbus) sowie Dan Cloutier (8:0 der Vancouver Canucks gegen Atlanta) blieben ohne Gegentor.

Kadertiefe und charakterliche Eigenschaften haben Priorität
Seattle Kraken setzen auf durchdachten Kader

Die Seattle Kraken haben im Expansion Draft ihr erstes Team ausgewählt und nahmen dabei Abstand von den ganz großen Namen wie Carey Price und Vladimir Tarasenko....

Expansion Draft
Die Angst vor dem Kraken

Heute nacht wird sich entscheiden, wer nach dem Expansion-Draft sein aktuelles Trikot gegen ein Neues der Seattle Kraken eintauschen darf - oder vielleicht auch muss...

Personalentscheidungen in der NHL
Duncan Keith wechselt zu den Edmonton Oilers, Pekka Rinne beendet seine Karriere

Finalist Montreal Canadiens hat die Weichen für die Zukunft gestellt und Erfolgstrainer Dominique Ducharme mit einem Drei-Jahres-Vertrages ausgestattet....

"Mission Titelverteidigung" erfolgreich
Tampa Bay Lightning gewinnt zum zweiten Mal nach 2020 den Stanley Cup

Rookie Ross Colton erzielt das entscheidende Tor beim 1:0-Sieg in Spiel 5 gegen die Montreal Canadiens. Bolts-Torwart Andrej Vasilevskiy wird als bester Spieler der ...

Lettischer Nationaltorwart spielte bei den Columbus Blue Jackets
NHL-Torwart Matiss Kivlenieks kommt bei tragischem Unfall ums Leben

Der lettische Nationaltorwart Matiss Kivlenieks ist am Sonntag ums Leben gekommen. Das Team der Columbus Blue Jackets und die NHL reagieren bestürzt....

Spiel 4: Siegtor in der Verlängerung
Josh Anderson hält die Stanley Cup-Hoffnungen der Montreal Canadiens am Leben

In der Overtime überstehen die Habs zunächst ein langes Unterzahlspiel und schlagen dann im entscheidenden Moment zu....

Effizienter Auftritt beim 6:3-Auswärtssieg zur 3:0-Serienführung
Tampa Bay siegt auch in Spiel 3 und steht kurz vor der Titelverteidigung

Für eine Vorentscheidung sorgte Titelverteidiger Tampa Bay Lightning, der auch in Spiel 3 der Finalserie die Oberhand behält und nur noch ein Sieg vom erneuten Stanl...