Murray coacht die Kings - Miller langfristig in Buffalo

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Los Angeles Kings haben einen neuen Trainer. Wie erwartet tritt Terry Murray die Nachfolge des vor kurzem entlassenen Marc Crawford an und wird somit der 22. Headcoach in der Clubgeschichte.

Der bald 58-Jährige, Bruder von Ottawas GM Bryan Murray, wird somit erstmals seit der Saison 2000-01 wieder als Cheftrainer arbeiten. Seine letzte Station waren die Florida Panthers. Vor elf Jahren führte er die Philadelphia Flyers ins Stanley Cup Finale gegen Detroit, wo man allerdings glatt in vier Spielen unterlag. Die Flyers entließen ihn kurz nach den Finals.
Unterdessen haben die Buffalo Sabres Torhüter Ryan Miller mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Der neue Kontrakt läuft über fünf Jahre und bringt dem US-Amerikaner in dieser Zeit 31,25 Milionen US-Dollar ein. Der 28-Jährige verpasste mit den Sabres zwar in diesem Jahr die Play-offs, führte sein Team aber in der Saison 2006-07 bis ins Finale der Eastern Conference. 2001 gewann Miller den Hobey Baker Award, mit dem jährlich der beste College-Spieler der USA ausgezeichnet wird.
Auch die Pittsburgh Penguins, Stanley Cup Finalist der abgelaufenen Saison, vermeldeten eine Vertragsverlängerung. Der Club einigete sich mit Cheftrainer Michel Therrien auf einen neuen Dreijahresvertrag. In den vergangenen beiden Spielzeiten gewannen die Pens unter der Regie Therriens stattliche 94 Partien bei nur 51 Niederlagen.
Die Chicago Blackhawks, Gastgeber des Winter Classics 2009, gaben derweil bereits ihren neuen Mannschaftskapitän bekannt. Der erst 20-jährige Jonathan Toews trägt künftig das "C" auf der Brust. Damit ist Toews der drittjüngste Spieler der NHL-Geschichte, dem diese Ehre zuteil wird. In der vergangenen Saison kam der junge Stürmer in seinem Rookie-Jahr auf beachtliche 54 Scorerpunkte.

(Dennis Kohl)


Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019