Moritz Seider trifft in der Verlängerung, Tim Sützle erzielt drei PunkteNico Sturm siegt mit Minnesota Wild, bleibt aber punktlos

Moritz Seider bewies gegen die Chicago Blackhawks bei seinem 23. Saison-Assist viel Übersicht und großes Spielverständnis. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Paul Sancya)Moritz Seider bewies gegen die Chicago Blackhawks bei seinem 23. Saison-Assist viel Übersicht und großes Spielverständnis. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Paul Sancya)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Drei deutsche Spieler waren in der vergangenen Nacht im Einsatz, alle waren erfolgreich - und alle mussten Zusatzarbeit in der Verlängerung und im Falle von Minnesota Wild sogar im Penaltyschießen leisten. Besonders tat sich dabei Moritz Seider hervor: Er erzielte in der Verlängerung den 4:3-Siegtreffer für seine Detroit Red Wings gegen die New York Islanders. Zweimal hatten die Red Wings im Spiel geführt, den Ausgleich zum 3:3 erzielte Oliver Wahlström nach etwa mehr als 52 Spielminuten. Thomas Greiss kam beim fünften Sieg in Folge der Red Wings nicht zum Einsatz. Alex Nedeljkovic machte seine Sache aber ordentlich und wehrte 20 Schüsse ab.

Tim Stützle reagiert auf seine Selbstkritik, "Ovi" mit Tor Nummer 750

Ebenfalls einen sehr soliden Arbeitsnachweis konnte Tim Stützle erbringen. Beim 6:5-Sieg seiner Ottawa Senators gegen Colorado Avalanche erzielte er innerhalb von nur sechseinhalb Minuten das zwischenzeitliche 3:2 und das 5:2 - Letzteres in Überzahl - für die Sens. Zudem bereitete er den 1:1-Ausgleich im ersten Drittel durch Brady Tkachuk vor. Nachdem Stützle sich dieser Tage noch selbstkritisch geäußert hatte, dass er offensiv mehr Produktivität erwarte, gab er sich selbst nun die passende Antwort.

Nico Sturm bleib beim 4:3-Erfolg seiner Minnesota Wild gegen die Toronto Maple Leafs ohne Punkt, verzeichnete lediglich einen Torschuss und bekam mehr als 13 Minuten Eiszeit. Die Wild gaben im Schlussdrittel eine 3:0-Führung aus der Hand, als die Gäste aus Kanada drei Tore durch Jason Spezza (2) und Auston Matthews schossen. Matthews traf 50 Sekunden vor der Schlusssirene in Überzahl der Leafs zum Ausgleich. Im Shootout setzte Kirill Kaprizov schließlich den entscheidenden Treffer.

Das Spiel der Washington Capitals gegen die Columbus Blue Jackets entschied Alexander Ovechkin mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 per Handgelenkschuss vom rechten Bullykreis. Es war sein 20. Saisontor und Tor Nummer 750 seiner Karriere. Damit liegt er nur noch 16 Tore hinter Jaromir Jagr.

Die weiteren Spiele der vergangenen Nacht im Überblick:
Florida Panthers - St. Louis Blues 4:3 (SO)
Nashville Predators - Montreal Canadiens 4:3 (OT)
Boston Bruins - Tampa Bay Lightning 2:3 (OT)
Carolina Hurricanes - Buffalo Sabres 6:2
New York Rangers - Chicago Blackhawks 3:2
Vancouver Canucks - Pittsburgh Penguins 1:4

Keith Yandle nun mit 965 Spielen in Folge alleiniger Rekordhalter
Draisaitl trifft bei Oilers-Sieg, Stützle jubelt mit Ottawa und Grubauer verliert mit Seattle

Tim Stützle markiert seinen 20. Scorerpunkt der laufenden Saison und Leon Draisaitl erzielt das 29. Saisontor und ist mit 59 Punkten wieder Topscorer der Liga....

Matthew Tkachuk mit fünf Assists für Calgary
Nico Sturm erzielt drei Punkte bei Kantersieg der Minnesota Wild

Der gebürtige Augsburger erzielt gegen die chancenlosen Canadiens ein Tor und bereitet zwei weitere vor....

Niederlage für Bruce Boudreau in seinem 1000. NHL-Spiel als Trainer
Tim Stützle erzielt Siegtor für die Ottawa Senators, Philipp Grubauer führt Seattle Kraken zum Sieg

Die Pittsburgh Penguins gleichen mit zwei Toren in neun Sekunden ihr Spiel gegen die Winnipeg Jets aus - Crosby entscheidet Shootout....

Sturm siegt mit Minnesota, Niederlagen für Stützle und Seider
Draisaitl schießt Edmonton aus der Krise

Kreider erzielt Hattrick bei Sieg der New York Rangers, Ovechkin trifft doppelt und gewinnt mit Washington gegen Ottawa. ...

Sidney Crosby erzielt Hattrick für die Penguins
Nico Sturm gewinnt mit Minnesota Wild, Moritz Seider verliert mit den Red Wings nach Verlängerung

Die New York Islanders gewinnen glatt gegen die Arizona Coyotes und trauern um einen vierfachen Stanley Cup-Sieger....

Tim Stützle erzielt sechstes Saisontor
Edmonton weiter in der Krise, Grubauer siegt mit Seattle

Leon Draisaitl befindet sich mit Edmonton nach der 0:6-Pleite gegen Florida weiter in der Krise. ...

Unglückliche Heimniederlage
Tim Stützle verliert mit den Ottawa Senators das Kellerduell gegen die Buffalo Sabres

Alexander Ovechkin trifft für die Washington Capitals, die Carolina Hurricanes fegen die Boston Bruins vom Eis....