Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick ausErstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen

Der erste Pick im NHL Draft 2022: Juraj Slafkovsky mit Canadiens-General Manager Kent Hughes und dem Executive Vice President of Hockey Operations Jeff Gorton. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ryan Remiorz)Der erste Pick im NHL Draft 2022: Juraj Slafkovsky mit Canadiens-General Manager Kent Hughes und dem Executive Vice President of Hockey Operations Jeff Gorton. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ryan Remiorz)
Lesedauer: ca. 3 Minuten

In der vergangenen Nacht fand die erste Runde des NHL-Drafts in Montreal statt und die gastgebenden Canadiens sorgten mit Juraj Slafkovsky als Top-Draftpick für einen historischen Moment, da erstmals ein Slowake an erster Stelle in der NHL-Geschichte ausgewählt wurde. Der 18-jährige Außenstürmer führte die Slowakei zu Beginn des Jahres bei den Olympischen Spielen in Peking, damals noch als 17-Jähriger, mit sieben Toren in sieben Spielen überraschend zur Bronzemedaille und erhielt als bester Torschütze und Topscorer die Auszeichnung zum MVP als wertvollster Spieler des Turniers. Auch bei der diesjährigen Weltmeisterschaft in Finnland sorgte der Shootingstar mit neun Scorerpunkten (drei Tore, 6 Vorlagen) weiter für Aufsehen auf internationaler Bühne. Zuletzt stand der 193cm große Linksschütze beim finnischen Erstligisten TPS Turku auf dem Eis. "Ich glaube, ich habe nicht einmal gehört, wie mein Name gerufen wurde", sagte Slafkovsky. "Ich habe gerade 'Slowakei' gehört, und dann war ich wie geschockt und habe nicht einmal mehr zugehört. Ich habe nur noch gezittert. Ich hatte Gänsehaut. Ein unglaublicher Moment für mich."

An zweiter Stelle entschieden sich die New Jersey Devils etwas überraschend für das slowakische Verteidiger-Talent Simon Nemec, das ebenfalls aus der Slowakei stammt und bei der Weltmeisterschaft in acht Partien mit sechs Scorerpunkten (ein Tor, fünf Vorlagen) auf sich aufmerksam machte. Dahinter sicherten sich die Arizona Coyotes US-Amerikaner Logan Cooley und an vierter Stelle zogen die Seattle Kraken den eigentlich als Favoriten eingestuften Kanadier Shane Wright. Aufgrund der großen Auswahl an guten Feldspielern wurde erstmals seit 2018 kein Torhüter in der ersten Runde des NHL-Drafts ausgewählt.

Für den Österreicher Marco Kasper haben sich die Detroit Red Wings an achter Position entschieden und der Schweizer Lian Bichsel wurde von den Dallas Stars an 18. Stelle gedraftet.

Die weiteren Runden zwei bis sieben des diesjährigen Drafts finden am Freitag ebenfalls im Bell Center von Montreal statt. Aus deutscher Sicht wurden erwartungsgemäß keine Spieler in der ersten Runde gezogen. Jedoch stehen Julian Lutz, Alexander Blank, Ralf Rollinger, Luigi Calce, Roman Kechter und Luca Hauf auf den Notizzetteln der Scouts.

Die erste Runde des NHL-Drafts 2022 im Überblick:

1.   Montreal Canadiens - Juraj Slafkovsky, LW, TPS (FIN)
2.   New Jersey Devils - Simon Nemec, D, Nitra (SVK)
3.   Arizona Coyotes - Logan Cooley, C, USA U18 (NTDP)
4.   Seattle Kraken - Shane Wright, C, Kingston (OHL)
5.   Philadelphia Flyers - Cutter Gauthier, LW, USA U18 (NTDP)
6.   Columbus Blue Jackets - David Jiricek, D, Plzen (CZE)
7.   Chicago Blackhawks - Kevin Korchinski, D, Seattle (WHL)
8.   Detroit Red Wings - Marco Kasper, C, Rögle (SWE)
9.   Buffalo Sabres - Matthew Savoie, C, Winnipeg (WHL)
10.   Anaheim Ducks - Pavel Mintyukov, D, Saginaw (OHL)
11.   Arizona Coyotes - Conor Geekie, C, Winnipeg (WHL)
12.   Columbus Blue Jackets - Denton Mateychuk, D, Moose Jaw (WHL)
13.   Chicago Blackhawks - Frank Nazar, C, USA U18 (NTDP)
14.   Winnpeg Jets - Rutger McGroarty, RW, USA U18 (NTDP)
15.   Vancouver Canucks - Jonathan Lekkerimaki, RW, Djurgårdens (SWE)
16.   Buffalo Sabres - Noah Ostlund, C, Djurgårdens Jr. (SWE-JR)
17.   Nashville Predators - Joakim Kemell, RW, JYP (FIN)
18.   Dallas Stars - Lian Bichsel, D, Leksand (SWE)
19.   Minnesota Wild - Liam Ohgren, LW, Djurgårdens Jr. (SWE-JR)
20.   Washington Capitals - Ivan Miroshnichenko, LW, Omsk Krylia (RUS-2)
21.   Pittsburgh Penguins - Owen Pickering, D, Swift Current (WHL)
22.   Anaheim Ducks - Nathan Gaucher, C, Quebec (QMJHL)
23.   St. Louis Blues - Jimmy Snuggerud, RW, USA U18 (NTDP)
24.   Minnesota Wild - Danila Yurov, RW, Magnitogorsk (RUS)
25.   Chicago Blackhawks - Sam Rinzel, D, Chaska (HIGH-MN)
26.   Montreal Canadiens - Filip Mesar, RW, Poprad (SVK)
27.   San Jose Sharks - Filip Bystedt, C, Linköping Jr. (SWE-JR)
28.   Buffalo Sabres - Jiri Kulich, C, Karlovy Vary (CZE)
29.   Arizona Coyotes - Maveric Lamoureux, D, Drummondville (QMJHL)
30.   Winnipeg Jets - Brad Lambert, C, Pelicans (FIN)
31.   Tampa Bay Lightning - Isaac Howard, LW, USA U18 (NTDP)
32.   Edmonton Oilers - Reid Schaefer, LW, Seattle (WHL)

 


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....