Montreal Canadiens vor dem Einzug ins Stanley Cup-FinaleSpiel 5: Auswärtssieg bei den Vegas Golden Knights

Habs-Stürmer Nick Suzuki steuerte gegen sein Ex-Team drei Punkte zum wichtigen Sieg in Spiel 5 bei. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | John Locher)Habs-Stürmer Nick Suzuki steuerte gegen sein Ex-Team drei Punkte zum wichtigen Sieg in Spiel 5 bei. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | John Locher)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vegas Golden Knights - Montreal Canadiens 1:4

Serienstand: 2:3

Diesen Schock werden sich die Golden Knights erstmal aus der Rüstung schütteln müssen. Im richtungsweisenden Spiel 5 unterlagen sie den Montreal Canadiens auf eigenem Eis mit 1:4. Damit haben die Habs morgen nacht ihrerseits vor heimischer Kulisse die Chance, den Sack zuzumachen und erstmals seit 1993 wieder ins Stanley Cup-Finale einzuziehen. Die Helden von damals hießen unter anderem Patrick Roy, Gilbert Dionne, Brian Bellows und Vincent Damphousse. Heute heißen sie Carey Price, Nick Suzuki, Tyler Toffoli - teaminterner Top-Scorer - und Cole Caufield. Letzter ist ein schmächtiger US-Boy aus Wisconsin, gerade einmal 20 Jahre alt, der aber schon acht Punkte auf seinem Konto in diesen Play-offs hat. Er erzielte zur Mitte der Partie das wichtige 3:0, mit dem er den wütend angreifenden Golden Knights etwas den Wind aus den Segeln nahm. In Überzahl wurde er nach einem Scheibengewinn von Nick Suzuki an der eigenen blauen Linie von Corey Perry mustergültig bedient und schloss sicher ab.

Zuvor hatten Jesperi Kotkaniemi per Abstauber nach einem Alleingang von Josh Anderson (9.) und Eric Staal nach präzisem Zuspiel von Nick Suzuki (27.) getroffen. Der 23jährige Nick Suzuki stammt aus London, Ontario, und wurde 2017 von Vegas Golden Knights gedraftet, wechselte dann aber im Zuge der Verpflichtung von Max Pacioretty nach Montreal. Ihm war es vorbehalten, nach dem zwischenzeitlichen 1:3-Anschlusstreffer durch eben jenen Max Pacioretty - mehr ließen Carey Price mit seinen 26 teils spektakulären Paraden und seine Vorderleute nicht zu - 66 Sekunden vor dem Ende die Ritter endgültig vom Ross zu stoßen. 

Von Donnerstag auf Freitag wird sich entscheiden, ob die Serie nochmal nach Nevada für den absoluten Showdown zurückgeht oder ob die Golden Knights ihre Rüstungen für den Rest des Sommers ins Zeughaus bringen können. Vielleicht wird aber auch wieder einer der Franko-Kanadier im Team der Golden Knights - Marc-Andre Fleury, Nicolas Roy oder Jonathan Marchessault - zum Matchwinner in Montreal. In dieser intensiven und kuriosen Serie wäre es nur ein weiteres verrücktes Kapitel.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Sidney Crosby erreicht 1000-Assists-Marke
Detroit Red Wings verlieren nach Verlängerung in Pittsburgh

Die Penguins springen damit auf den letzten Wildcard-Platz, weil die Sabres den Erzrivalen aus Washington bezwingen....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Samstag 20.04.2024
Sonntag 21.04.2024
Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter