Meister Tampa Bay nach Sweep gegen Florida im Conference-FinaleNazem Kadri führt Colorado Avalanche mit Hattrick zur 3:1-Serienführung gegen St. Louis.

Andrei Vasilevskiy befindet sich in Topform und führte Tampa Bay zum Sweep gegen die Florida Panthers. (picture alliance / AP Images)Andrei Vasilevskiy befindet sich in Topform und führte Tampa Bay zum Sweep gegen die Florida Panthers. (picture alliance / AP Images)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Tampa Bay Lightning haben in beeindruckender Manier die Florida Panthers mit einem Sweep (4:0) aus den Playoffs geworfen. In Spiel 4 siegte der Stanley Cup-Champion der beiden vergangenen Spielzeiten mit 2:0 und durfte sich vor allem bei Torhüter Andrei Vasilevskiy bedanken, der mit 49 Paraden und einem Shutout zum Matchwinner avancierte. Dabei dominierten die Panthers deutlich die ersten beiden Drittel bei einem Torschussverhältnis von 34:15. Einzig die erhofften Tore sollten für Florida nicht fallen, da Vasilevskiy die Panthers-Angreifer zur Verzweiflung trieb. Es kam wie es kommen musste, wenn die Chancen nicht verwertet werden. Zu Beginn des dritten Abschnitts gelang Pat Maroon, der die vergangenen drei Jahre den Stanley Cup gewann, die 1:0-Führung für Tampa. Kurz vor Schluss durfte Florida nochmals im Powerplay ran und durfte sich so Hoffnung auf den Ausgleich machen. Doch das schwache Überzahlspiel in der Endrunde (nur ein Tor aus 31 Überzahspielen) sollte sich auch dieses Mal nicht als Erfolgsfaktor erweisen. Stattdessen entschied Ondrej Palat in der Schlussminute per Empty-Netter die Partie zum 2:0 und schickte die Panthers in den Sommerurlaub.

Die Colorado Avalanche gewann Spiel 4 des Conference-Halbfinales bei den St. Louis Blues mit 6:3 und hat nun eine 3:1-Serienführung. Mann des Spiels war Avs-Stürmer Nazem Kadri, dem ein Hattrick und zusätzlich eine Vorlage gelang. St. Louis erwischte den besseren Start in die Partie und ging durch David Perron (6.) früh in Führung. Doch die Lawine sollte im zweiten Durchgang mit vier Toren so richtig ins Rollen kommen. Erik Johnson, Kadri (2) und Devon Toews drehten den Rückstand in ein 4:1, bevor die Blues nach Treffern von Perrons zweitem Tor des Spiels und Pavel Buchnevich auf 3:4 noch vor der Pause verkürzten. Die Vorentscheidung führte dann Kadri mit seinem dritten Tor der Partie herbei, bevor Mikko Rantanen zwei Sekunden vor Ende das 6:3 per Empty-Netter besorgte. Damit hat Colorado bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Chance vor eigener Kulisse die Serie zu entscheiden und in das Conference-Finale einzuziehen. Der deutsche Nico Sturm kam wie in Spiel 3 nicht zum Einsatz für die Avalanche.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...

Tampa Bay Lightning holen zwischenzeitlich Zwei-Tore-Rückstand auf
Colorado Avalanche gewinnen erstes Finalspiel mit 4:3 nach Verlängerung

Die Colorado Avalanche haben das erste Spiel der Finalserie mit 4:3 gegen die Tampa Bay Lightning gewonnen. Der schwedische Nationalspieler André Burakovsky traf für...