Matthews und Ovechkin liefern historisches Torschützen-DuellFünf-Punkte-Spiel gegen 171. Multi-Tore-Spiel

Auston Matthews (#34) und Alex Ovechkin (#8) glänzen mit Doppelpacks im NHL-Duell der Toronto Maple Leafs gegen die Washington Capitals, während die Maple Leafs mit einem 7:3-Sieg triumphieren. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Nick Wass)Auston Matthews (#34) und Alex Ovechkin (#8) glänzen mit Doppelpacks im NHL-Duell der Toronto Maple Leafs gegen die Washington Capitals, während die Maple Leafs mit einem 7:3-Sieg triumphieren. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Nick Wass)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Matthews, der junge Star der Maple Leafs, und Ovechkin, die lebende Legende der Capitals, zeigten einmal mehr, warum sie als zwei der besten Torschützen ihrer Generation gelten.

Die Tormaschinen im Duell: Matthews gegen Ovechkin

Im Mittelpunkt des Aufeinandertreffens zwischen Toronto und Washington standen zwei der größten Namen des Spiels: Auston Matthews und Alex Ovechkin. Matthews, der dynamische Center der Maple Leafs, und Ovechkin, der abschlussstarke Flügelstürmer der Capitals, lieferten sich ein wahres Tore-Wettschießen. Matthews beeindruckte mit einer Fünf-Punkte-Gala-Vorstellung, die ihm ein weiteres Kapitel in den Geschichtsbüchern seines Teams sicherte. Er wurde der sechste Spieler in der Franchise-Geschichte mit mehreren Fünf-Punkte-Spielen in einer Saison – ein Kunststück, das zuletzt Rick Vaive in der Saison 1981/82 gelang. Zudem setzte Matthews mit 16 Multi-Tore-Spielen in dieser Saison einen neuen Rekord für die Maple Leafs.

Auf der anderen Seite erreichte Ovechkin das 171. Multi-Tore-Spiel seiner beeindruckenden NHL-Karriere. Mit nunmehr 1539 Scorerpunkten zog er mit Joe Thornton auf Rang 13 der Allzeit-Bestenliste gleich. Die Jagd auf den Tore-Rekord von Wayne Gretzky (894 Tore) bleibt für den 38-jährigen Russen (aktuell 845 Tore) ein greifbares Ziel.

Kings dominieren Wild mit beeindruckender Teamleistung

Während in Washington ein Stern aufging, zeigten die Los Angeles Kings in der Crypto.com Arena gegen die Minnesota Wild, was Teamarbeit zu leisten vermag. Angeführt von Torwart David Rittich, der das Tor mit 31 Saves sauber hielt und seinen dritten Saison-Shutout verbuchte, demonstrierten die Kings eine starke Defensive und effektive Angriffe. Kevin Fiala, der Schweizer Flügelstürmer, trug mit einem Powerplay-Tor bei und verlängerte seine persönliche Punkteserie. Zudem erreichte Anze Kopitar einen Meilenstein mit seinem 1200. NHL-Punkt und Viktor Arvidsson feierte ein erfolgreiches Comeback.



Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Sidney Crosby erreicht 1000-Assists-Marke
Detroit Red Wings verlieren nach Verlängerung in Pittsburgh

Die Penguins springen damit auf den letzten Wildcard-Platz, weil die Sabres den Erzrivalen aus Washington bezwingen....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Samstag 20.04.2024
Sonntag 21.04.2024
Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter