Matchwinner Draisaitl mit drei Punkten, Stützle-Vorlage bei viertem Senators-Erfolg in SeriePhil Kessel egalisiert „Ironman-Rekord“ mit 989. Spiel in Folge

Leon Draisaitl feiert zusammen mit Tyson Barrie einen Treffer beim 6:3-Sieg der Edmonton Oilers gegen die Pittsburgh Penguins.  (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | JASON FRANSON)Leon Draisaitl feiert zusammen mit Tyson Barrie einen Treffer beim 6:3-Sieg der Edmonton Oilers gegen die Pittsburgh Penguins. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | JASON FRANSON)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Edmonton Oilers feierten einen 6:3-Erfolg gegen die Pittsburgh Penguins nach 1:3-Rückstand. Leon Draisaitl gab zunächst die Vorlagen zum 2:3 von Tyson Barrie und 3:3 durch Evander Kane, bevor er selbst den Treffer zum vorentscheidenden 5:3 markierte. Der 26-jährige Kölner liegt mit aktuell elf Scorerpunkten (drei Tore, acht Vorlagen) auf dem zweiten Platz der Topscorerwertung. Im zweiten Abschnitt stellte Edmonton mit 26 Torschüssen einen neuen Franchise-Rekord mit den meisten Schüssen innerhalb eines Drittels auf. Während es für Edmonton erst der dritte Sieg im sechsten Spiel war, blieb Pittsburgh erstmals punktlos, nachdem zuvor vier Siege bei einer Overtime-Niederlage gelangen.

Tim Stützle siegte mit den Ottawa Senators zu Hause gegen die Dallas Stars 4:2. Der 20-jährige Nationalspieler verbuchte dabei  bereits seinen sechsten Scorerpunkt (ein Tor, fünf Vorlagen), als er das 2:1 von Brady Tkachuk vorbereitete. Für Ottawa war es nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn bereits der vierte Sieg hintereinander.

Phil Kessel hat beim 3:1-Sieg seiner Vegas Golden Knights gegen die Toronto Maple Leafs nicht nur eine Vorlage beigesteuert, sondern das 989. Spiel in Folge ohne Unterbrechung bestritten und damit den „Ironman-Rekord“ von Keith Yandle aus der Vorsaison eingestellt. Bereits am heutigen Dienstag kann er in der Partie gegen die San Jose Sharks zum alleinigen Rekordhalter werden. 

Torhüter Connor Hellebuyck führte die Winnipeg Jets zu einem 4:0 gegen die St. Louis Blues, die erstmals in dieser Saison verloren. Der deutsche Torhüter Thomas Greiss gab dabei sein Debüt im Trikot der Blues und entschärfte 39 Torschüsse. Beim letzten Gegentor war der 36-jährige Füssener nicht mehr im Kasten, da er Platz zugunsten eines sechsten Feldspielers gemacht hatte, um den Versuch zu unternehmen, doch noch die erste Saisonniederlage abzuwenden.

In den weiteren Partien siegten die Washington Capitals 6:3 dank vier Toren im Mittelabschnitt gegen die New Jersey Devils. Die Vancouver Canucks, einziges noch siegloses Team, warten nach dem 2:3 gegen die Carolina Hurricanes auch nach sieben Partien weiter auf den ersten Saisonsieg. 

Die Ergebnisse von Montag, 24.10.22 in der Übersicht:

Ottawa Senators - Dallas Stars 4:2

New Jersey Devils - Washington Capitals 3:6

Edmonton Oilers - Pittsburgh Penguins 6:3

Winnipeg Jets - St. Louis Blues 4:0

Vegas Golden Knights - Toronto Maple Leafs 3:1

Vancouver Canucks - Carolina Hurricanes 2:3


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Sidney Crosby erreicht 1000-Assists-Marke
Detroit Red Wings verlieren nach Verlängerung in Pittsburgh

Die Penguins springen damit auf den letzten Wildcard-Platz, weil die Sabres den Erzrivalen aus Washington bezwingen....

Ohne Connor McDavid
Edmonton Oilers besiegen Meister Vegas Golden Knights

Mit einem Sieg gegen die Chicago Blackhawks wahren die St. Louis Blues ihre Chance auf die Play Offs....

Ryan Smith fragt per X bereits nach Teamnamen
Auf dem Weg nach Salt Lake City – Ende der Arizona Coyotes steht bevor

​Als Ryan Smith, der mit seiner Ehefrau Ashley Eigner des Basketball-Teams Utah Jazz in der NBA ist, am 8. April per X, dem einstigen Twitter fragte, welchen Namen s...