Marco Sturm: Horror-Start als NHL-Coach LA Kings erleben Debakel, Traumtor von Tom Kühnhackl (plus Videos)

Marco Sturm ist Assistenztrainer bei den Los Angeles Kings (picture alliance/Marcel Kusch/dpa; picture alliance/AP Photo )Marco Sturm ist Assistenztrainer bei den Los Angeles Kings (picture alliance/Marcel Kusch/dpa; picture alliance/AP Photo )
Lesedauer: ca. 1 Minute

Traumeinstand ist anders. Ex-Bundestrainer Marco Sturm ist mit einer deftigen Pleite in seinen neuen Job in der nordamerikanischen Profi-Liga NHL gestartet. Der 40-Jährige, der seinen Einstand als Assistenztrainer bei den Los Angeles Kings feierte, kassierte mit den Kaliforniern eine deutliche 1:5 (1:2, 0:3, 0:0)-Heimniederlage gegen die Toronto Maple Leafs.


Die Tore der Kanadier erzielten Nazem Kadri (3. Minute/28.), John Tavares (7.), Morgan Rielly (22.) und Andreas Johnsson (25.). Für den Tabellenletzten war es die zwölfte Pleite im 17. Saisonspiel und die dritte in Serie.

Dagegen feierten die Edmonton Oilers einen Befreiungsschlag. Das Team um die beiden deutschen Top-Stars Leon Draisaitl und Tobias Rieder konnte mit einem souveränen 6:2 (2:1, 1:1, 3:0) gegen die Montreal Canadiens die Niederlagenserie von vier Spielen in Folge beenden. Der 23-jährige Draisaitl war mit einem Tor (17.) und zwei Torvorlagen der Matchwinner. Oilers-Kapitän Connor McDavid verbuchte drei Assists. Der 25-jährige Rieder blieb ohne Punkte.

Tom Kühnhackl führte die New York Islanders mit zwei Treffern zu einem 5:2 (3:1, 0:1, 2:0)-Sieg gegen die Vancouver Canucks. Der 26-jährige Landshuter erzielte sowohl den 1:1-Ausgleich (6.) per Traumtor im Fallen (siehe Video) als auch das spätere 4:2 (44.). Überragend: Nationalkeeper Thomas Greiss mit 22 Paraden. 



Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Erstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen
Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick aus

Die Montreal Canadiens sorgen beim NHL-Draft im heimischen Bell Center mit der Wahl von Juraj Slafkovsky für eine historische Nacht. Der als Favorit eingestufte Kana...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....