Marco Sturm geht wieder für die Boston Bruins aufs EisNHL Winter Classic 2016

2010 schoss Marco Sturm das Siegtor gegen die Flyers im Fenway Park (Foto: Imago)2010 schoss Marco Sturm das Siegtor gegen die Flyers im Fenway Park (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Marco Sturm spielt wieder für die Boston Bruins! Na gut, nur für das Alumni-Team der Bruins, im Rahmen des NHL Winter Classic. Im Bostoner Gillette Stadium (Foxborough) treffen dort am 01. Januar 2016 die Boston Bruins auf die Montreal Canadiens.

Traditionell findet am Vortag ein Spiel ehemaliger Legenden und Stars, der jeweiligen Teams aufeinander. Der Bundestrainer der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft wird an der Seite von u.a. Ray Bourque, Cam Neeley und Alex Kovalev auf dem Eis stehen.

Sturm spielte insgesamt fünf Jahre für die Bruins. Ein Highlight seiner Karriere hatte er am am 01. Januar 2010. Vor 38.112 Zuschauern im Fenway Park, schoss er in der Verlängerung das Siegtor gegen die Philadelphia Flyers.