Marcel Goc: "Haben kein Mittel gefunden"

Lesedauer: ca. 1 Minute

Gut gespielt, aber unglücklich verloren: Die San José Sharks sind mit den deutschen Spielern Christian Ehrhoff und Marcel Goc in den NHL Play-offs gegen die Edmonton Oilers ausgeschieden, im sechsten Spiel unterlag man knapp mit 0:2.

"Im sechsten Spiel mit einem Shutout zu verlieren ist
schon happig", sagte Marcel Goc. "Wir haben einfach kein Mittel gefunden, das Spiel noch zu drehen.
Nach dem Spiel waren natürlich alle sehr enttäuscht."

Für die beiden Deutschen geht nun eine lange Saison zu Ende. "In den kommenden Tagen haben wir noch eine
Abschlussbesprechung, Abschlussuntersuchungen und ein
gemeinsames Abendessen. Ich werde noch ein paar Tage hier in San Jose verbringen, bevor es dann wieder zurück nach Deutschland geht."

Infos zu Marcel Goc wie immer auf seiner Website www.marcelgoc.de

AB