Maple Leafs: Domi fällt aus der Rolle

Darryl Boyce und Christian Hanson bei den AdlernDarryl Boyce und Christian Hanson bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer außergewöhnlichen Aktion hat Toronto's Rauhbein Tie Domi wieder einmal für Aufregung in der NHL gesorgt. Bereits am Donnerstag beim 4:1 Sieg seiner Maple Leafs gegen Columbus fiel Domi aus der Rolle und wurde nun ebenso wie sein Team mit einer Geldstrafe belegt. Nachdem Domi sich schon das ganze Spiel über mit Blue Jackets "tough guy" Jody Shelley mehrmals in den Haaren hatte, saß er im letzten Drittel auf Toronto's Spielerbank, zog einen Stift heraus und signierte einen seiner Schläger. Diesen unterschriebenen Schläger warf er dann sogleich auf die Bank der Blue Jackets in die Richtung von Shelley. "Ich denke, Domi hat hat sich gegenüber Shelley sehr respektlos verhalten. Shelley ist ein anerkannter NHL tough guy", war Blue Jackets Manager Doug MacLean noch lange nach der Partie mächtig sauer. "Das war respektlos gegenüber unserem Team und der ganzen Liga. Wir sind in der NHL und nicht in der WWF beim Wrestling", so MacLean weiter. MacLean war so außer sich, dass er nach der Partie ein Verfahren gegen Domi bei NHL-Vizepräsident Colin Campbell einleitete und sich auch bei Maple Leafs Manager John Ferguson Jr. beschwerte. Domi wurde daraufhin am Sonntag mit einer 1000$ Strafe belegt, auch die Maple Leafs wurden bestrafte und müssen 5000$ zahlen.

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...