Malkin trifft doppelt bei Comeback, Rask unterzeichnet Vertrag in BostonSeider erzielt 21. Saisonvorlage, Stützle im Corona-Protokoll

Tore Schießen ist wie Fahrrad fahren: Das verlernt man nicht - Jevgeni Malkin (#71) traf doppelt bei seinem Comeback. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Kyusung Gong)Tore Schießen ist wie Fahrrad fahren: Das verlernt man nicht - Jevgeni Malkin (#71) traf doppelt bei seinem Comeback. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Kyusung Gong)
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Malkin trifft doppelt bei seinem Saison-Debüt
Was für ein Comeback von Evgeni Malkin beim 4:1-Sieg seiner Pittsburgh Penguins gegen die Anaheim Ducks. Der 35-jährige Russe erzielte in seinem ersten Saisonspiel direkt zwei Treffer (2:0 und 3:1) und leistete zusätzlich noch die Vorarbeit zum 4:1-Enstand durch Jeff Carter, der ebenfalls doppelt traf. Malkin unterzog sich in der Sommerpause einer Knie-OP und konnte deshalb zuvor noch keine Partie absolvieren. Die Penguins (47 Punkte) feierten den neunten Sieg aus den vergangenen zehn Spielen und liegen damit in der Metropolitan Division nur noch drei Punkte hinter Tabellenführer Carolina Hurricanes (50). Mit diesem Spiel standen Sidney Crosby, Kris Letang und "Geno" nun in 16 Spielzeiten gemeinsam auf dem Eis - NHL-Rekord!

Seider erzielt 21. Vorlage bei Overtime-Niederlage der Detroit Red Wings
Verteidiger Moritz Seider steuerte bei der knappen 2:3-Niederlage nach Verlängerung der Detroit Red Wings bei den San Jose Sharks seine 21. Vorlage der laufenden Saison bei. Der 20-jährige Nationalspieler verzeichnete in 19:07 Minuten zwei Torschüsse, zwei Blocks, vier Checks und hatte einen Plus-Minus-Wert von +1. Es war bereits der 24. Scorerpunkt, womit er in der Scorerliste der Rookies auf dem dritten Rang steht, die von seinem Teamkollegen Lucas Raymond mit 30 Punkten angeführt wird. Torhüter Thomas Greiss kam diesmal nicht zum Einsatz für die Red Wings. Detroit liegt mit 35 Punkten auf dem fünften Platz der Atlantic Division und kämpft um einen Playoff-Platz. 

Kucherov erzielt vierten Hattrick seiner Laufbahn
Nikita Kucherov war beim 6:1-Erfolg der Tampa Bay Lightning gegen Buffalo mit drei Toren der Matchwinner. Es war der vierte Karriere-Hattrick für den 28-jährigen Russen, der verletzungsbedingt erst in der vergangenen Woche sein Comeback feierte, nachdem er sich im zweiten Saisonspiel am 16. Oktober eine Unterkörperverletzung zugezogen hatte. 

Tuukka Rask unterzeichnet Vertrag in Boston
Die Fans der Boston Bruins dürfen sich auf die Rückkehr von Torhüter Tuukka Rask freuen. Der 34-jährige Finne unterzog sich im Sommer einer Hüftoperation und befand sich seitdem in der Reha. Mit der Mannschaft der Bruins trainierte er bereits seit einiger Zeit und hatte zuletzt einen Probevertrag bei Farmteam Providence Bruins, wo er jedoch aufgrund von Spielabsagen nicht wie geplant Spielpraxis sammeln konnte. Nun einigte er sich mit Boston über einen Einjahresvertrag mit einem Gehalt von einer Million Dollar. Eine genaue Aussage, wann Rask erstmals wieder zwischen den Pfosten der Bruins steht, ist noch nicht bekannt. Er gewann mit den Bruins im Jahre 2011 als Ersatztorwart den Stanley Cup und scheiterte als Nummer eins im Finale 2013 und 2019.

Jack Eichel erstmals im Training mit Vegas Golden Knights, Niklas Lidström kehrt zu den Red Wings zurück
Superstar Jack Eichel stand am Dienstag erstmals nach seiner Bandscheiben-OP mit den Vegas Golden Knights auf dem Eis. Jedoch darf Eichel nur langsam die Intensität steigern und trainiert derzeit kontaktlos. Der 25-Jährige wechselte aufgrund von Unstimmigkeiten über die Behandlungsmethode seines Bandscheibenvorfalls Anfang November von den Buffalo Sabres nach Vegas. Zuletzt absolvierte der US-Amerikaner am 7. März 2021 eine NHL-Partie. In sechs Spielzeiten erzielte er für Buffalo in 375 Partien 355 Scorerpunkte (139 Tore, 216 Vorlagen). Wann der Mittelstürmer sein Comeback geben kann, ist bislang noch nicht bekannt. 

Ein Comeback abseits der Eisfläche gibt Niklas Lidström: Der schwedische Star-Verteidiger wird Vice President Hockey Operations bei den Detroit Red Wings, bei dem Club  also, in dem er seine gesamte herausragende NHL-Karriere verbracht hat. An neuer Wirkungsstätte könnte demnächst Evander Kane wieder in Aktion treten: Ken Holland, General Manager der Edmonton Oilers, hat Gespräche mit Kanes Berater bestätigt. Kane war bei den San Jose Sharks nach mehreren Zwischenfällen in seinem Privatleben erst zu den San Jose Barracuda in die American Hockey League verbannt worden, nun haben die Sharks nach einem vermeintlichen Verstoß Kanes gegen das Covid-Protokoll der AHL den Vertrag ganz aufgelöst.


Tim Stützle im Corona-Protokoll
Die Ottawa Senators teilten mit, dass der 19-jährige Nationalspieler Tim Stützle auf der Coronaliste steht und somit mindestens fünf Tage fehlen wird. Aufgrund zahlreicher Coronafälle konnte Ottawa seit dem 18. Dezember nur eine Partie bestreiten. 

Die Ergebnisse von Dienstag, 11.01.2022 in der Übersicht:

Buffalo Sabres - Tampa Bay Lightning 1:6
Florida Panthers - Vancouver Canucks 5:2
Columbus Blue Jackets - Chicago Blackhawks 2:4
Nashville Predators - Colorado Avalanche 5:4 n.V.
Vegas Golden Knights - Toronto Maple Leafs 3:4 n.P.
Anaheim Ducks - Pittsburgh Penguins 1:4
San Jose Sharks - Detroit Red Wings 3:2 n.V.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Bruins-Torhüter Swayman lässt Torontos Superstars verzweifeln
NHL-Playoffs: Carolina und Boston feiern Auftaktsiege vor heimischer Kulisse

Zum Auftakt der diesjährigen Playoffs um den Stanley-Cup feierten die Carolina Hurricanes einen knappen 3:1-Erfolg gegen Außenseiter New York Islanders, die Boston B...

Zum fünften Mal ist Montreal beteiligt
21.105 Fans! PWHL stellt abermals Zuschauerrekord bei Frauen auf

​Das ist ein Rekord – mal wieder. Denn seitdem die neue nordamerikanische Profi-Eishockey-Liga für Frauen, die Professional Women’s Hockey League, am 1. Januar 2024 ...

Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Samstag 20.04.2024
Sonntag 21.04.2024
Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter