Los Angeles Kings gewinnen Spiel zwei in Edmonton nach VerlängerungVegas Golden Knights mit zweitem Auswärtssieg

Leon Draisaitl im Trikot der Edmonton Oilers. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Paul Sancya)Leon Draisaitl im Trikot der Edmonton Oilers. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Paul Sancya)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Edmonton Oilers - Los Angeles Kings 4:5 (OT)
Playoff-Stand: 1:1

Die Los Angeles Kings haben nun den Heimvorteil auf ihrer Seite. Sie gewannen Spiel zwei in Edmonton nach Verlängerung. Den Grundstein legten die Gäste aus Kalifornien im ersten Drittel, in dem sie dreimal trafen. So mussten die Oilers die meiste Zeit des Spiels einem Rückstand hinterherlaufen. Besonders ärgerlich aus Sicht der Kanadier: Nur 29 Sekunden nach dem 1:2-Anschlusstreffer durch Brett Kulak stellte Kings-Routinier Drew Dougthy den Zwei-Tore-Abstand wieder her. Dylan Holloway und Zach Hyman glichen zwar im Mittelabschnitt aus für die Oilers, aber Kevin Fiala und erneut Dylan Holloway stellten mit zwei schnellen Toren im Schlussdrittel auf 4:4. So ging es in die Verlängerung, in der mit Anze Kopitar ein weiterer Haudegen im Kader der Kings nach nur 127 Sekunden für die Entscheidung sorgte. Er nahm einen Tip-Pass aus der neutralen Zone auf und ließ Stuart Skinner im Tor der Oilers mit einem trockenen Handgelenkschuss über die Fanghand keine Chance. Es war dritte Overtime-Siegtor in den Playoffs seiner Karriere - Franchise-Bestwert! Er überholte damit Wayne Gretzky, Alec Martinez und Butch Goring, der die Krefeld Pinguine 2003 zur DEL-Meisterschaft coachte.

Die Serie geht nun für zwei Spiele nach Kalifornien - hier müssen die Oilers aus ihrer Sicht einen Auswärtssieg landen, um sich den Heimvorteil zurückzuholen. Leon Draisaitl leistete in der Partie zwei Zuspiele, Connor McDavid gelang ein Assist. Tröstlich für die Oilers: Mit Dylan Holloway sprang ein Rollenspieler als Torschütze in die Bresche, als die "Großen Drei" der Oilers nur ein Tor erzielten.

Dallas Stars - Vegas Golden Knights 1:3
Playoff-Stand: 0:2

In der anderen Serie der Western Conference scheint sich eine kleine Sensation anzubahnen. Das beste Team aus dem Westen, die Dallas Stars, haben nun beide Heimspiele zum Serienauftakt verloren gegen den amtierenden Champion aus Las Vegas. Die Golden Knights könnten somit durch zwei Heimsiege mit einem Sweep in die nächste Runde einziehen. So weit ist es aber noch nicht - und die Serie ist heiß umkämpft. In Spiel zwei landeten die beiden Mannschaften zusammen mehr als 100 Hits, zudem ging es extrem knapp zu: Noah Hanifin erzielte im zweiten Abschnitt den 2:1-Führungstreffer für die Gäste aus Nevada. Erst in der Schlussminute machte Jack Eichel mit dem Treffer ins leere Stars-Gehäuse alles klar für den Titelverteidiger.

Es war Playoff-Punkt Nummer 30 von Jack Eichel, der aus Chelmsford, rund 45 Kilometer nordwestlich von Boston gelegen, stammt. Er ist mit nur 24 Partien der schnellste US-Amerikaner der Liga-Geschichte, der diese Marke mit sieben Toren und 23 Vorlagen erreicht.  

Toronto Maple Leafs - Boston Bruins 2:4
Playoff-Stand: 1:2 
 

Die Bruins haben zurückgeschlagen: Nach dem Auswärtssieg der Leafs in Boston haben die Bruins nun ihrerseits in der Fremde gewonnen. Mann des Abends war Brad Marchand, der nach gut 52 Minuten die 3:2-Führung für die Gäste erzielte und 26 Sekunden vor dem Ende mit dem Empty Netter für die Entscheidung sorgte. Kurz zuvor hatten sich die Leafs selbst geschwächt, weil John Tavares wegen Haltens gegen Charlie McAvoy auf der Strafbank Platz nehmen musste.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Trotz früher 2:0-Führung
Edmonton Oilers verlieren Spiel 3 auf eigenem Eis gegen Dallas

Jason Robertson erzielt einen Hattrick - und macht das Siegtor für die Gäste aus Texas....

2023 Deutscher Meister mit EHC Red Bull München
Julian Lutz erhält Einstiegsvertrag bei neuer NHL-Franchise Utah

Das neue NHL-Team aus Utah hat den deutschen Stürmer Julian Lutz mit einem dreijährigen Einstiegsvertrag ausgestattet, wie die Website CapFriendly am Sonntagabend be...

Alex Wennberg trifft in der Verlängerung
New York Rangers gewinnen Spiel 3 in Florida

Mit dem Sieg, der nach den gängigen Statistiken extrem unwahrscheinlich war, holen sich die New Yorker den Heimvorteil zurück....

Leon Draisaitl erstmals in den Playoffs punktlos
Knappe Niederlage für Edmonton in Spiel 2 gegen Dallas

Die Edmonton Oilers haben es verpasst im Halbfinale gegen die Dallas Stars auch Spiel 2 für sich zu entscheiden. ...

Goodrow mit Siegtor in der Overtime
New York Rangers gelingt Serienausgleich gegen Florida

Die New York Rangers haben einen knappen 2:1-Erfolg in der Overtime gegen die Florida Panthers gefeiert und damit den 1:1-Serienausgleich hergestellt. ...

McDavid gelingt Siegtor in zweiter Overtime
NHL-Playoffs: Edmonton Oilers gewinnen Spiel 1 der Halbfinal-Serie bei den Dallas Stars

Die Edmonton Oilers haben einen erfolgreichen Auftakt in die Halbfinal-Serie gegen die Dallas Stars gefeiert. Dabei retteten die Kanadier doch noch den Sieg, nachdem...

Trainerkarussel in Nordamerika
Jim Hiller bleibt Trainer der Los Angeles Kings

Sheldon Keefe wechselt nach seiner Entlassung in Toronto innerhalb der Eastern Conference....

3:0-Auswärtssieg im Conference Final
Florida Panthers gewinnen zum Serienauftakt bei den New York Rangers

Mit einem starken Auftritt holen sich die Panthers Spiel 1 im Madison Square Garden, auch weil Rangers-Keeper Shesterkin einmal patzt....

3:2-Auswärtssieg in Vancouver in Spiel 7
Die Edmonton Oilers ziehen ins Conference Final ein

Mit einer dominanten Leistung holen sich die Edmonton Oilers Spiel 7 in Vancouver....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Dienstag 28.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
3 : 5
Dallas Stars Dallas
Mittwoch 29.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Donnerstag 30.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Sonntag 02.06.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Dienstag 04.06.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter