Lord Stanley zu Besuch in Deutschland?

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Am heutigen Montag ist es so weit – In Anaheim steigt das

erste Spiel der Stanley Cup Finals 2007 und mit Christoph Schubert von den

Ottawa Senators hat erstmals ein Deutscher nach neun Jahren wieder die Chance,

den Cup zu gewinnen.

Olaf Kölzig war der letzte Deutsche, der mit seinem Team den

Sprung ins Finale geschafft hatte. 1998 erreichte er mit den Washington

Capitals sensationell das Finale, um dort allerdings deutlich gegen die Detroit

Red Wings den Kürzeren zu ziehen. Als einziger deutscher Stanley Cup Sieger

steht derzeit Uwe Krupp in den Geschichtsbüchern. Der jetzige Nationaltrainer

gewann 1996 mit der Colorado Avalanche den Cup und erzielte in der Verlängerung

sogar den entscheidenden Treffer.

Ob Christoph Schubert Ähnliches gelingt? Die Vorzeichen

stehen jedenfalls nicht schlecht. Die Senators konnten in bisher allen drei

Play-off Runden voll überzeugen und warfen im Finale der Eastern Conference

sogar die Buffalo Sabres, das punktbeste Team nach der Vorrunde, aus dem Rennen.

Zuvor mussten sich bereits die New Jersey Devils sowie die „Jungen Wilden“ aus

Pittsburgh den kanadischen Hauptstädtern geschlagen geben. Ein Trumpf der Sens

ist sicherlich die Top-Reihe mit Dany Heatley, Daniel Alfredsson und Jason

Spezza. Kapitän Alfredsson war es auch, der in der Verlängerung von Spiel fünf

der Eastern Conference Finals den entscheidenden Treffer erzielte, der die Sens

ins Finale brachte. Nicht vergessen darf man ebenfalls Ray Emery. Der

24-Jährige, dunkelhäutige Torhüter der Senators verdrängte in der regulären

Saison zunächst Martin Gerber auf die Bank und spielte in den Play-offs trotz

seiner geringen Erfahrung stärker, als viele vermutet hatten. Schubert gilt

hingegen als „Allzweckwaffe“. Der Deutsche, eigentlich gelernter Verteidiger,

wurde in dieser Saison überwiegend als Stürmer eingesetzt und wusste auch in

dieser Rolle zu überzeugen.

Die Ducks hatten dagegen mehr Mühe auf ihrem Weg ins Finale.

Während sie in der ersten Runde mit den Minnesota Wild noch relativ leichtes

Spiel hatten, wartete in Runde zwei mit den Vancouver Canucks ein dicker

Brocken auf das Team von Cheftrainer Randy Carlye. Doch dank Scott Niedermayers

Treffer in Verlängerung von Spiel sechs zogen die Ducks ins Finale der Western

Conference ein, in dem sie auf die „Renterband“ der Detroit Red Wings trafen.

Trotz eines katastrophalen Überzahlspiels und dank Torhüter Jean-Sebastien

Giguere, dem Play-off MVP von 2003, erreichten die Ducks zum zweiten Mal nach

2003 das Stanley Cup Finale. Bei den Kaliforniern ragen vor allem Giguere,

Teemu Selänne, Chris Pronger, die Niedermayer-Brüder sowie

die Youngster Cory Perry und Ryan Getzlaf heraus.

Das Duell dieser beiden Teams verspricht eine Menge Spannung

und Dramatik. Für beide Mannschaften wäre es der erste Titelgewinn der modernen

NHL, denn zumindest Ottawa konnte sich mit diversen Clubs schon insgesamt zehn Mal in die

Riege der Stanley Cup Gewinner einordnen. (Dennis Kohl)

Die Buchmacher des Wettanbieters bet365.com sehen in Spiel

eins das Team aus dem Westen, die Anaheim Ducks im Vorteil. Für zehn Euro

Einsatz bekäme man bei einem Sieg der Ducks 17,10 Euro zurück. Tippt man auf

einen Erfolg der gastierenden Senators würde der Gewinn 22 Euro betragen. 

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Colorado löst Play-off-Ticket
Stützle trifft gegen Vancouver, Greiss lässt die Dallas Stars verzweifeln

Marc Michaelis von den Vancouver Canucks konnte im direkten Duell mit Tim Stützle bei nur drei Minuten Eiszeit kaum Akzente setzen....

Greiss hält nach Einwechslung seinen Kasten sauber
Pittsburgh Penguins schreiben NHL-Geschichte der kuriosen Art

Die Penguins geben um ein Haar eine Sechs-Tore-Führung aus der Hand, Thomas Greiss kann den Detroit Red Wings trotz tadelloser Leistung keinen Impuls geben....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Freitag 07.05.2021
Carolina Hurricanes Carolina
1 : 2
Chicago Blackhawks Chicago
Vancouver Canucks Vancouver
3 : 6
Edmonton Oilers Edmonton
Boston Bruins Boston
4 : 0
New York Rangers NY Rangers
New York Islanders NY Islanders
1 : 2
New Jersey Devils New Jersey
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
8 : 4
Buffalo Sabres Buffalo
Toronto Maple Leafs Toronto
5 : 2
Montréal Canadiens Montréal
Samstag 08.05.2021
Dallas Stars Dallas
2 : 5
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Minnesota Wild Minnesota
4 : 3
Anaheim Ducks Anaheim
Washington Capitals Washington
2 : 4
Philadelphia Flyers Philadelphia
Columbus Blue Jackets Columbus
2 : 5
Detroit Red Wings Detroit
Vegas Golden Knights Vegas
4 : 3
St. Louis Blues St. Louis
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 3
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
2 : 5
Arizona Coyotes Arizona
Boston Bruins Boston
- : -
New York Rangers NY Rangers
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
- : -
Buffalo Sabres Buffalo