Lockout: Letzte Gesprächsrunde zwischen NHL und NHLPA?

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die National Hockey League (NHL) und die Spielergewerkschaft NHLPA werden nächsten Donnerstag in Toronto erstmals seit fast drei Monaten wieder zusammentreffen – mit dem Ziel, einen Teil der NHL-Saison doch noch zu retten. NHLPA-Chef Bob Goodenow hat in einem Brief an NHL-Commissioner Gary Bettman neue Vorschläge angekündigt. «Wir haben hart gearbeitet, um andere Lösungen zu finden, und wir glauben, dass die neuen Vorschläge eine Basis sind, den Lockout zu beenden», sagte Goodenow.

Die NHLPA hatte zuletzt neben einer generellen Gehaltsreduktion von fünf Prozent und reduzierten Bezügen für neu in die Liga nachrückende Spieler auch die Einführung einer «Luxussteuer» angeboten. Letztere sieht vor, dass es jedem Klub auch in Zukunft freigestellt bleibt, eine festgelegte Lohnobergrenze (Salary Cap) – der Gewerkschaft schwebt eine Summe von 50 Millionen Dollar vor – zu überschreiten. Allerdings muss dabei für jeden zusätzlich ausgegebenen Dollar ein weiterer an Vereine gezahlt werden, die unter der Grenze bleiben.

Bettman und die Klubeigentümer rückten von ihrer Forderung nach Einführung eines Salary Cap bisher nicht ab. Seit dem letzten Vorschlag der NHLPA vor drei Monaten sei von Seiten der NHL kein Gegenangebot gekommen, beklagt Goodenow. Da sich beide Seiten nicht auf einen Kompromiss für den im September abgelaufenen Rahmen-Tarifvertrag einigen konnten, sind bisher 334 Spiele und das All-Star-Game abgesagt worden. Finden die Liga und die Spielervereinigung nicht bald einen Konsens, fällt die komplette NHL-Saison 2004/05 aus. (hockeyfans.ch)

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Colorado löst Play-off-Ticket
Stützle trifft gegen Vancouver, Greiss lässt die Dallas Stars verzweifeln

Marc Michaelis von den Vancouver Canucks konnte im direkten Duell mit Tim Stützle bei nur drei Minuten Eiszeit kaum Akzente setzen....

Greiss hält nach Einwechslung seinen Kasten sauber
Pittsburgh Penguins schreiben NHL-Geschichte der kuriosen Art

Die Penguins geben um ein Haar eine Sechs-Tore-Führung aus der Hand, Thomas Greiss kann den Detroit Red Wings trotz tadelloser Leistung keinen Impuls geben....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Mittwoch 05.05.2021
Buffalo Sabres Buffalo
4 : 3
New York Islanders NY Islanders
New Jersey Devils New Jersey
4 : 3
Boston Bruins Boston
Philadelphia Flyers Philadelphia
3 : 7
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Carolina Hurricanes Carolina
6 : 3
Chicago Blackhawks Chicago
Vancouver Canucks Vancouver
1 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Donnerstag 06.05.2021
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
6 : 2
Dallas Stars Dallas
Ottawa Senators Ottawa
5 : 1
Montréal Canadiens Montréal
St. Louis Blues St. Louis
2 : 3
Anaheim Ducks Anaheim
Minnesota Wild Minnesota
2 : 3
Vegas Golden Knights Vegas
New York Rangers NY Rangers
2 : 4
Washington Capitals Washington
Columbus Blue Jackets Columbus
4 : 2
Nashville Predators Nashville
Arizona Coyotes Arizona
2 : 4
Los Angeles Kings Los Angeles
San Jose Sharks San Jose
3 : 2
Colorado Avalanche Colorado
Calgary Flames Calgary
0 : 4
Winnipeg Jets Winnipeg