Lockout: Erneutes Treffen zwischen NHL und NHLPA am Mittwoch

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Berichten des kanadischen Magazins TSN ("the sporting news") wird es am kommenden Mittwoch erneut zu einem Treffen zwischen der NHL und der Spielergewerkschaft NHLPA kommen. Zum ersten Mal seit dem 14. Dezember sollen sich dann beide Seiten auf Initiative der Gewerkschaft wieder zusammen an einen Tisch setzen. Zwar verneint die Gewerkschaft ein neues Angebot vorzulegen, aber dennoch hält man eine weitere Gesprächsrunde der beiden Kontrahenten für „hoffentlich nützlich". Der Ort des Treffens wurde bisher nicht genannt, als sicher gilt aber, dass die beiden Oberbosse Gary Bettmann (NHL) und Bob Goodenow (NHLPA) dabei nicht anwesend sein werden.

"Wir sind immer noch der Meinung, dass ein fairer Deal auch ohne Gehaltsobergrenze (salary cap) möglich ist", so Ted Saskin von der Gewerkschaft. Neben ihm werden noch zwei weitere Vertreter der NHLPA, darunter auch deren Präsident und Spieler Trevor Linden, sowie drei Vertreter der NHL bei diesem Treffen im "kleinen Kreis" dabei sein. Für die DEL-Klubs heißt es ohnehin weiter warten, da sich zum jetzigen Zeitpunkt kaum ein guter NHL-Spieler dazu entschließen wird, ein Engagement in Europa ohne Ausstiegsklausel einzugehen.

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...