Lean Bergmann steht im Kader der San Jose SharksLeon Draisaitl jetzt Assistenzkapitän bei den Oilers

Lean Bergmann im Trikot der San Jose Sharks. (picture alliance / AP Photo)Lean Bergmann im Trikot der San Jose Sharks. (picture alliance / AP Photo)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Was die San Jose Mercury News bereits im vorhinein vermeldet hatte, bestätigte am Mittwoch die NHL durch die Bekanntgabe der Opening Night Rosters. Nach einem guten Trainingscamp beim NHL-Team aus Kalifornien steht das Top-Talent jetzt vor seinem ersten Einsatz in der besten Eishockey-Liga der Welt. Bergmann gehört zum 23-Mann-Kader der Sharks für das erste Saisonspiel gegen die Vegas Golden Knights, dass in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 4:30 Uhr stattfindet (DAZN überträgt). Durch die 3-Spiele-Sperre von Evander Kane wird Lean Bergmann sogar in der zweiten Sturmreihe neben Tomas Hertl und Lukas Radil auflaufen. In der Vorbereitung spielte er hauptsächlich in der vierten Reihe und konnte die Verantwortlichen überzeugen. "Ich glaube nicht, dass es einen wirklich einfachen Weg gibt", sagte Bergmann, der Mercury News: "Natürlich gibt es viel Druck und Verantwortung. Aber ich versuche, mit den Routiniers zusammen mein bestes Spiel zu machen, um zu gewinnen." Am Freitag feiert der Youngster seinen 21. Geburtstag. 

San Jose statt Mannheim

Eigentlich war Lean Bergmann zu dieser Saison von seinem Heimatverein, den Iserlohn Roosters zum deutschen Meister nach Mannheim gewechselt. Doch bereits zu dieser Saison kann er sich seinen NHL-Traum erfüllen. Der 20-Jährige war bereits als Jugendlicher nach Schweden gewechselt und spielte später zweieinhalb Jahren in der US-Juniorenliga. Letztes Jahr kehrte er dann aus Nordamerika nach Iserlohn zurück, wo er den Sprung in die Nationalmannschaft schaffte. In seiner ersten DEL-Saison erzielte er 20 Tore und bereitete neun weitere Treffer vor. 

Draisaitl wird Assistenzkapitän

Leon Draisaitl bekommt in seiner fünften NHL-Saison mehr Verantwortung und wurde zum Assistenzkapitän ernannt. Neben Draisaitl sind Darnell Nurse, Adam Larsson und Ryan Nugent-Hopkins die Vertreter von Kapitän Connor McDavid. 

Dreijahresvertrag mit NHL-Ausstiegsklausel
Dominik Kahun wechselt zum SC Bern

Für den 26-jährigen Nationalspieler ist das Abenteurer NHL vorerst beendet. Der SC Bern angelt sich den in Europa umworbenen Stürmer....

Einigung zwischen NHL und IIHF
NHL-Spieler nehmen an Olympischen Spielen 2022 teil

​Die National Hockey League – genauer gesagt: die NHL-Spieler – kehren zu den Olympischen Spielen zurück. Wie die nordamerikanische Profiliga und die Spielergewerksc...

Nach dem Trade zu den Blackhawks
Marc-Andre Fleury: "Freue mich auf das kommende Jahr in Chicago"

Es war wohl der Trade, der am meisten Aufsehen erregt hat: Nach vier Jahren gaben die Vegas Golden Knights den Gewinner der Vezina Trophy 2021 an die Blackhawks ab. ...

Nationaltorhüter unterzeichnet Sechsjahresvertrag und kassiert 35,4 Millionen US-Dollar
Grubauer wechselt überraschend zu den Seattle Kraken

Phillip Grubauer konnte sich mit Colorado nicht über einen neuen Vertrag einigen und unterzeichnete nun als Free Agent einen lukrativen Vertrag bei den Seattle Krake...

Ovechkin verlängert um fünf Jahre in Washington
Vegas tauscht Fleury zu den Chicago Blackhawks

Kurz vor Beginn des Free Agent Marktes wurde mit Marc-Andre Fleury der Vezina Tropy Gewinner der abgelaufenen Saison überraschend nach Chicago getauscht. Alex Ovechk...

Michigan-Trio schreibt Geschichte
Draft 2021: Owen Power an Nummer Eins von den Buffalo Sabres gezogen

Luke Hughes wurde an vierter Position von den New Jersey Devils gezogen und wird nun womöglich Teamkollege seines Bruders Jack....

Kadertiefe und charakterliche Eigenschaften haben Priorität
Seattle Kraken setzen auf durchdachten Kader

Die Seattle Kraken haben im Expansion Draft ihr erstes Team ausgewählt und nahmen dabei Abstand von den ganz großen Namen wie Carey Price und Vladimir Tarasenko....