Leafs kämpfen Senators nieder

Darryl Boyce und Christian Hanson bei den AdlernDarryl Boyce und Christian Hanson bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Darcy Tuckers Overtime-Treffer bescherte den Toronto Maple Leafs einen wichtigen 4:3 Erfolg gegen die Ottawa Senators.
Der quirlige Power Forward vollstreckte per Direktabnahme nach 3:11 Minuten der Verlängerung und sorgte somit für zwei wichtige Punkte im Kampf um die Play-off Plätze. "Das waren zwei eminent wichtige Punkte. Es mag wie ein Klischee klingen, aber auf so etwas kommt es an", erklärte Tucker im Anschluss an die Partie.
Den Leafs war es in der regulären Spielzeit zwei Mal gelungen, einen Zwei-Tore Rückstand aufzuholen. Die Sens gingen zunächst durch Daniel Alfredsson (1. Drittel) und Mike Fisher (Powerplay, 2. Drittel) mit 2:0 in Führung. Darcy Tucker erzielte zwar ebenfalls im Powerplay den Anschlusstreffer, ehe Dany Heatley in Unterzahl den alten Abstand wieder herstellte. Doch die Leafs, die derzeit verzweifelt um einen Play-off Platz kämpfen, wollten die Punkte nicht kampflos herschenken und warfen nun alles nach vorne. Der Einsatz wurde durch Treffer von Boyd Devereaux und Nik Antropov belohnt, es ging in die Overtime. Diese begannen die Leafs ebenso engagiert wie das Schlussdrittel, so dass der Siegtreffer von Darcy Tucker letztlich nicht unverdient war. Andrew Raycroft auf Seiten der Leafs entschärfte 19 Schüsse, während sein Gegenüber, Ray Emery, mit 41 Paraden wesentlich mehr zu tun hatte. Allein schon aufgrund des eindeutigen Schussverhältnisses von 45:22 geht der Sieg daher absolut in Ordnung.
Die Leafs haben durch diesen Erfolg mit den Carolina Hurricanes (75 Punkte) gleich gezogen, die derzeit wieder den achten Rang in der Eastern Conference für sich beanspruchen. Die Leafs liegen derzeit auf Rang zehn, da einerseits die neuntplatzierten Rangers (74 Punkte) eine Partie weniger absolviert und die Canes einen Sieg mehr auf dem Konto haben. (Dennis Kohl)

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Colorado löst Play-off-Ticket
Stützle trifft gegen Vancouver, Greiss lässt die Dallas Stars verzweifeln

Marc Michaelis von den Vancouver Canucks konnte im direkten Duell mit Tim Stützle bei nur drei Minuten Eiszeit kaum Akzente setzen....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Montag 10.05.2021
Calgary Flames Calgary
6 : 1
Ottawa Senators Ottawa
Chicago Blackhawks Chicago
4 : 2
Dallas Stars Dallas
Dienstag 11.05.2021
Philadelphia Flyers Philadelphia
4 : 2
New Jersey Devils New Jersey
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
St. Louis Blues St. Louis
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Boston Bruins Boston
3 : 2
New York Islanders NY Islanders
Winnipeg Jets Winnipeg
1 : 3
Vancouver Canucks Vancouver
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Colorado Avalanche Colorado
Chicago Blackhawks Chicago
4 : 5
Dallas Stars Dallas
Florida Panthers Florida
4 : 0
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Nashville Predators Nashville
5 : 0
Carolina Hurricanes Carolina