Leafs geben sich nicht auf - Sieg gegen Islanders

Darryl Boyce und Christian Hanson bei den AdlernDarryl Boyce und Christian Hanson bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Toronto Maple Leafs haben im Kampf um die Play-off Plätze noch längst nicht das Handtuch geworfen.

In der vergangenen Nacht besiegten sie die New York Islanders mit 3:1. Kyle Wellwood, Pavel Kubina und Alex Ponikarovsky wandelten mit ihren Treffern im Schlussabschnitt einen 0:1-Rüclstand in einen Sieg um. Vesa Toskala konnte 27 Schüsse entschärfen. + + + Einen 5:2-Erfolg konnten die New York Rangers gegen die Pittsburgh Penguins feiern. Sean Avery, sonst eher als Entfant Terrible bekannt, erzielte zwei Treffer und hatte somit großen Anteil am Sieg. + + + Einen wichtigen Sieg konnten im Play-off Rennen die Philadelphia Flyers landen. Sie besiegten die Atlanta Thrashers mit 3:2. Bei den Flyers scorte Joffrey Lupul zwei Assists, Ilya Kovalchuks 50. Saisontreffer 30 Sekunden vor dem Ende kam für die Thrashers zu spät. + + + Dank Rick Nash und Torhüter Fredrik Norrena kamen die Columbus Blue Jackets zu einem 3:0-Sieg gegen die Calgary Flames. Nash scorte ein Tor und zwei Assists, Norrena stoppte 18 Schüsse. Zudem schnürte Manny Malhotra einen Doppelpack. In der letzten Minute der Partie ging es noch einmal hoch her, als gleich mehrere Spieler aneinander gerieten. Allein im Schlussdrittel sprachen die Unparteiischen 50 der insgesamt 70 Strafminuten aus. + + + Seine erste Niederlage im neunten Spiel im Bell Centre musste Montreals Torhüter Jaroslav Halak hinnehmen. Die Habs unterlagen den St. Louis Blues mit 3:4 nach Shootout. Brad Boyes traf in der regulären Spielzeit und war zudem als einziger Schütze im Shootout erfolgreich. + + + Eine überragende Leistung von Alexander Ovechkin sicherte den Washington Capitals einen 4:2-Erfolg gegen Nashville. Ovechkin legte zwei Treffer auf und traf vier Sekunden vor dem Ende zum 4:2 ins verwaiste Tor der Predators. + + + In einem unterhaltsamen Spiel hielten die Edmonton Oilers durch einen 8:4-Sieg gegen Phoenix ihre Play-off Hoffnungen weiter aufrecht. Curtis Glencross traf doppelt, Sam Gagner und Ales Hemsky konnten sich jeweils über drei Scorerpunkte freuen. + + + Knapp mit 2:1 entscheiden die San Jose Sharks das kalifornische Duell gegen die Los Angeles Kings für sich. Joe Thornton und Patrick Rissmiller trafen für die Sharks. Torhüter Brian Boucher (29 Saves) fehlten lediglich viereinhalb Minuten zum Shutout. (Dennis Kohl)

Trade Deadline in der NHL
Die Spitzenteams rüsten sich mit neuen Kräften für die Play Offs

Es war eine eher ruhige Trade Deadline in diesem Jahr am gestrigen Montag, dennoch haben einige große Namen in letzter Minute noch den Club gewechselt....

Sieg Nummer 484
Marc-Andre Fleury zieht mit Ed Belfour gleich

Jake Guentzel erzielte einen Hattrick für die Pittsburgh Penguins, die Washington Capitals deklassieren die Boston Bruins....

Gemischte Bilanz für die deutschen Spieler
Stützle und Draisaitl verlieren, Greiss und Sturm punkten mit ihren Teams

Die Edmonton Oilers und die Ottawa Senators verlieren ihre Derbys, Thomas Greiss hingegen feiert seinen vierten Saisonsieg....

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Rekord-Pleite für die Buffalo Sabres
Nico Sturm erzielt den Siegtreffer für Minnesota Wild

Während Nico Sturm das entscheidende Tor gegen die Anaheim Ducks erzielte, hatten Tobias Rieder und Leon Draisaitl keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen. ...

Tampa Bay gewinnt Spitzenspiel
Greiss' Zauberkünste reichen nicht für die Red Wings

...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Dienstag 13.04.2021
Colorado Avalanche Colorado
4 : 2
Arizona Coyotes Arizona
Carolina Hurricanes Carolina
1 : 3
Detroit Red Wings Detroit
Columbus Blue Jackets Columbus
3 : 4
Chicago Blackhawks Chicago
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 4
Vegas Golden Knights Vegas
San Jose Sharks San Jose
0 : 4
Anaheim Ducks Anaheim
Montréal Canadiens Montréal
4 : 2
Toronto Maple Leafs Toronto
Ottawa Senators Ottawa
4 : 2
Winnipeg Jets Winnipeg
Mittwoch 14.04.2021
Boston Bruins Boston
3 : 2
Buffalo Sabres Buffalo
Minnesota Wild Minnesota
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Washington Capitals Washington
6 : 1
Philadelphia Flyers Philadelphia
Nashville Predators Nashville
7 : 2
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Dallas Stars Dallas
2 : 3
Florida Panthers Florida
New Jersey Devils New Jersey
0 : 3
New York Rangers NY Rangers
Toronto Maple Leafs Toronto
2 : 3
Calgary Flames Calgary