Lange Sperre für Chris Simon

Islanders siegen im DerbyIslanders siegen im Derby
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die NHL gab am gestrigen Sonntag das Strafmaß für Stürmer Chris Simon von den New York Islanders bekannt.
Die Sperre für den Stürmer indianischer Herkunft beträgt demnach mindestens 25 Spiele! Zusätzlich wird Simon für den Rest dieser Spielzeit gesperrt, auch wenn die Islanders die Play-offs erreichen sollten. In diesem Fall könnte die Sperre theoretisch 43 Spiele betragen. "Wir wollten ein Zeichen setzen. Solch ein Verhalten wird von der NHL nicht geduldet", erklärte NHL-Funktionär Colin Campbell. Simon hatte am vergangenen Donnerstag im Derby gegen die Rangers Ryan Hollweg mit einem Stockschlag ins Gesicht niedergestreckt und wurde anschließend mit einer Matchstrafe belegt. Glücklicherweise trug Hollweg lediglich einen Cut am Kinn davon.
Bei dieser Aktion wurden Erinnerungen an den Stockschlag Marty McSorleys (damals Boston) gegen Donald Brashear (Vancouver) aus der Saison 1999/2000 wach. Brashear erlitt eine Gehirnerschütterung und McSorley kehrte nach seinem Foul nie mehr auf das Eis eines NHL-Teams zurück. (Dennis Kohl)

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...