Konrad Abeltshauser vor Gewinn des Kelly CupsECHL-Titel zum Greifen nah

Konrad Abeltshauser, hier noch im Trikot der Halifax Mooseheads, kann mit den Allen Americans den Titel der ECHL gewinnen. (Foto: Amanda Wicks)Konrad Abeltshauser, hier noch im Trikot der Halifax Mooseheads, kann mit den Allen Americans den Titel der ECHL gewinnen. (Foto: Amanda Wicks)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der kommenden Nacht kann Konrad Abeltshauser mit den Allen Americans den Kelly Cup gewinnen, die Meisterschaft der ECHL. Im Finale führen die Americans aktuell mit 3:2 Siegen gegen die South Carolina Stingrays.

Die aktuelle Saison hat Konrad Abeltshauser bei den Worcester Sharks in der American Hockey League begonnen. Nach 50 Spielen mit drei Toren, 16 Assists und 19 Strafminuten wurde Abeltshauser in die ECHL zu den Allen Americans geschickt. Dort absolvierte er noch 23 Ligaspiele und konnte fünf Tore und elf Vorlagen erzielen. In den Play-offs setzten sich die Americans in der ersten Runde gegen die Tulsa Oilers mit 4:1 Siegen durch. Etwas länger dauerte es beim 4:2-Erfolg gegen Rapid City Rush, ehe es gegen Ontario Reign über die volle Distanz von sieben Spielen ging. In den Play-offs erreichte Abeltshauser in 21 Spielen fünf Tore und neun Vorlagen. Damit nimmt der Deutsche unter den Topscorern der ECHL-Play-offs den 19. Rang ein.

Sollte Konrad Abeltshauser mit den Allen American den Kelly Cup gewinnen, wäre er der erste deutsche Spieler, dem dies gelingen würde, und der zweite deutsche ECHL-Meister nach Jan Banda, der in der Saison 1994/95 mit den Richmond Renegades die Play-offs der damals noch reinen Ostküsten-Liga gewann. Die damalige Meistertrophäe hieß Riley Cup

Kadertiefe und charakterliche Eigenschaften haben Priorität
Seattle Kraken setzen auf durchdachten Kader

Die Seattle Kraken haben im Expansion Draft ihr erstes Team ausgewählt und nahmen dabei Abstand von den ganz großen Namen wie Carey Price und Vladimir Tarasenko....

Expansion Draft
Die Angst vor dem Kraken

Heute nacht wird sich entscheiden, wer nach dem Expansion-Draft sein aktuelles Trikot gegen ein Neues der Seattle Kraken eintauschen darf - oder vielleicht auch muss...

Personalentscheidungen in der NHL
Duncan Keith wechselt zu den Edmonton Oilers, Pekka Rinne beendet seine Karriere

Finalist Montreal Canadiens hat die Weichen für die Zukunft gestellt und Erfolgstrainer Dominique Ducharme mit einem Drei-Jahres-Vertrages ausgestattet....

"Mission Titelverteidigung" erfolgreich
Tampa Bay Lightning gewinnt zum zweiten Mal nach 2020 den Stanley Cup

Rookie Ross Colton erzielt das entscheidende Tor beim 1:0-Sieg in Spiel 5 gegen die Montreal Canadiens. Bolts-Torwart Andrej Vasilevskiy wird als bester Spieler der ...

Lettischer Nationaltorwart spielte bei den Columbus Blue Jackets
NHL-Torwart Matiss Kivlenieks kommt bei tragischem Unfall ums Leben

Der lettische Nationaltorwart Matiss Kivlenieks ist am Sonntag ums Leben gekommen. Das Team der Columbus Blue Jackets und die NHL reagieren bestürzt....

Spiel 4: Siegtor in der Verlängerung
Josh Anderson hält die Stanley Cup-Hoffnungen der Montreal Canadiens am Leben

In der Overtime überstehen die Habs zunächst ein langes Unterzahlspiel und schlagen dann im entscheidenden Moment zu....

Effizienter Auftritt beim 6:3-Auswärtssieg zur 3:0-Serienführung
Tampa Bay siegt auch in Spiel 3 und steht kurz vor der Titelverteidigung

Für eine Vorentscheidung sorgte Titelverteidiger Tampa Bay Lightning, der auch in Spiel 3 der Finalserie die Oberhand behält und nur noch ein Sieg vom erneuten Stanl...