Konrad Abeltshauser vor Gewinn des Kelly CupsECHL-Titel zum Greifen nah

Konrad Abeltshauser, hier noch im Trikot der Halifax Mooseheads, kann mit den Allen Americans den Titel der ECHL gewinnen. (Foto: Amanda Wicks)Konrad Abeltshauser, hier noch im Trikot der Halifax Mooseheads, kann mit den Allen Americans den Titel der ECHL gewinnen. (Foto: Amanda Wicks)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der kommenden Nacht kann Konrad Abeltshauser mit den Allen Americans den Kelly Cup gewinnen, die Meisterschaft der ECHL. Im Finale führen die Americans aktuell mit 3:2 Siegen gegen die South Carolina Stingrays.

Die aktuelle Saison hat Konrad Abeltshauser bei den Worcester Sharks in der American Hockey League begonnen. Nach 50 Spielen mit drei Toren, 16 Assists und 19 Strafminuten wurde Abeltshauser in die ECHL zu den Allen Americans geschickt. Dort absolvierte er noch 23 Ligaspiele und konnte fünf Tore und elf Vorlagen erzielen. In den Play-offs setzten sich die Americans in der ersten Runde gegen die Tulsa Oilers mit 4:1 Siegen durch. Etwas länger dauerte es beim 4:2-Erfolg gegen Rapid City Rush, ehe es gegen Ontario Reign über die volle Distanz von sieben Spielen ging. In den Play-offs erreichte Abeltshauser in 21 Spielen fünf Tore und neun Vorlagen. Damit nimmt der Deutsche unter den Topscorern der ECHL-Play-offs den 19. Rang ein.

Sollte Konrad Abeltshauser mit den Allen American den Kelly Cup gewinnen, wäre er der erste deutsche Spieler, dem dies gelingen würde, und der zweite deutsche ECHL-Meister nach Jan Banda, der in der Saison 1994/95 mit den Richmond Renegades die Play-offs der damals noch reinen Ostküsten-Liga gewann. Die damalige Meistertrophäe hieß Riley Cup


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ross Colton gelingt Siegtreffer erst 3,8 Sekunden vor Ende
Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 2, Sturm muss mit Colorado den Ausgleich gegen St. Louis hinnehmen

Titelverteidiger Tampa Bay hat mit einem späten Tor auch Spiel 2 bei den Florida Panthers gewonnen. Die St. Louis Blues konnte hingegen mit einer starken Leistung 4:...

Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Carolina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....

Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...

Fünf Serien gehen über die volle Distanz
New York Rangers und Calgary Flames ziehen nach sieben Spielen in die nächste Runde ein

Beide Mannschaften sorgten bei ihren Fans für deutlich erhöhten Herzschlag, denn sie setzten sich erst in der Overtime ihrer jeweils siebten Partien durch....

New York Rangers und Dallas Stars erzwingen siebtes Spiel
Hauptrunden-Sieger Florida Panthers gewinnt erstmals seit 1996 eine Playoff-Serie

Die Florida Panthers bezwingen die Washington Capitals in Spiel 6 nach Verlängerung und stehen im Conference-Halbfinale. Die New York Rangers und Dallas Stars gleich...

St. Louis Blues ziehen in die nächste Runde ein
Im siebten Himmel: Edmonton Oilers, Boston Bruins und Tampa Bay Lightning erzwingen Entscheidungsspiel

Connor McDavid führt die Oilers in den ultimativen Show-Down gegen die Los Angeles Kings....

Carolina Hurricanes siegen deutlich gegen Boston Bruins
Nach OT-Niederlage in Spiel 5: Edmonton Oilers stehen mit dem Rücken zur Wand

Die St. Louis Blues haben auf eigenem Eis die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. ...