Kommen und gehen in der NHLNHL Roundabout

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bruins verlängern mit Dennis Seidenberg


Am vergangenen Freitag verlängerte der Stanley Cup Sieger von 2011 den Vertrag mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg um weitere vier Jahre. Für diese Zeit erhält der deutsche Defensiv-Star insgesamt 16 Millionen Dollar."Ich glaube er ist einer unser wichtigen Jungs seit wir ihn erhalten haben", sagte Peter Chiarelli, der General Manager der Boston Bruins. Seidenberg war 2010 von den Florida Panthers nach Boston, Massachusetts gewechselt.


Selänne siegt bei Abschiedsspiel


Er ist 43 Jahre alt aber noch kein bisschen langsam. Nach dieser Saison geht die Eishockey Karriere für Teemu Selänne, genannt „Finnish Flash“ (finnischer Blitz), zu Ende. Am Sonntag bestritt er mit seiner Mannschaft, den Anaheim Ducks, das letzte Spiel bei den Winnipeg Jets, wo er 1992 seinen NHL Einstand gab. Die Ducks gewannen mit 3:2 und obwohl Selänne weder mit einem Tor noch mit einem Assist dazu beitrug, wurde er zum Spieler des Abends gekürt und von den kanadischen Fans mit stehenden Ovationen verabschiedet.


Flyers feuern Lavoilette:


Am gestrigen Montag trennten sich die Philadelphia Flyers von Head Coach Peter Lavoilette. Nach der dritten Niederlage in Serie am Montag gegen die Carolina Hurricanes zog man am Delaware River die Reißleine und entließ den Cheftrainer mit sofortiger Wirkung. Nachfolger wird zunächst Craig Berube mit dem Assistenten und ehemaligen NHL Top Spieler Ian Laperriere. Ihr nächstes Spiel bestreiten die Flyers am heutigen Dienstag gegen die Florida Panthers.


LA Kings Torhüter wird zum Gespött


Es war die mit Abstand kurioseste Szene der bisherigen NHL Saison. Im Spiel der New York Rangers gegen die Los Angeles Kings schenkte sich der Torhüter der Kings Jonathan Quick auf eine peinliche Art und Weise selbst ein Eigentor ein. Die Situation entstand nach einem Bully im Powerplay. Die Scheibe wurde von den Rangers geklärt, Quick lief zu dem Puck, verlor aber im selben Moment den Schläger, sodass die ankommende Scheibe von seinem rechten Schoner abprallte und ins Tor schlitterte. Die Partie endete durch dieses Tor mit 3:1 für die New York Rangers.Goalie Quick wird wohl noch eine Weile brauchen bis er diese bittere Pille geschluckt und verdaut hat.



Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Schweizer Abwehrstar überragt mit drei Punkten und dem Siegtor
NHL Global Series Challenge: Josi führt Nashville zum Sieg gegen SC Bern

Bei der NHL Global Series Challenge waren die Nashville Predators zu Gast beim Schweizer Erstligisten SC Bern und siegten knapp mit 4:3....

Nico Sturm und Timo Meier von den San Jose Sharks im Interview vor der Global Series
Sturm: Werden besser sein, als die Experten uns einschätzen

Im Rahmen der Global Series gastieren die San Jose Sharks in der kommenden Woche zunächst bei den Eisbären Berlin, bevor der Saisonstart mit zwei Spielen in Prag geg...

Deutsche Talente kämpfen um Kaderplatz in der NHL
NHL-Preseason: Saisonvorbereitung hat in der NHL begonnen

Während Tim Stützle im ersten Spiel trifft, dürfen John-Jason Peterka und Lukas Reichel auf den Sprung in den Stammkader hoffen. Auch Kai Wissmann, Leon Gawanke und ...

Achtjahresvertrag mit jährlichem Gehalt von 12,6 Millionen US-Dollar
Stanley Cup-Sieger MacKinnon wird zum Topverdiener der NHL

Stanley Cup-Sieger Colorado Avalanche hat den Vertrag mit Superstar Nathan MacKinnon vorzeitig um acht Jahre verlängert und macht ihn vorerst zum bestbezahlten Spiel...

Yandle ist mit 989 Partien ohne verpasstes Spiel Rekordhalter in der NHL.
P.K. Subban und „Ironman“ Keith Yandle beenden ebenfalls ihre Karrieren

P.K. Subban beendet nach 13 Jahren seine NHL-Karriere und Keith Yandle stand 16 Spielzeiten in der besten Eishockeyliga der Welt auf dem Eis....

Stanley Cup und Norris Trophy die Karriere-Höhepunkte
Im Alter von 45 Jahren beendet Chara seine NHL-Laufbahn

Der 45-jährige Zdeno Chara hängt als Rekordhalter mit den meisten Partien eines NHL-Verteidigers nach 24 Spielzeiten seine Schlittschuhe an den Nagel. ...

Der Nationalspieler verdient 8,35 Millionen Dollar pro Jahr
Tim Stützle verlängert um acht Jahre bei den Ottawa Senators

Tim Stützle hat sich mit den Ottawa Senators auf eine hochdotierte Vetragsverlängerung bis 2031 geeinigt. ...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Hauptrunde

Freitag 07.10.2022
Nashville Predators Nashville
- : -
San Jose Sharks San Jose
Samstag 08.10.2022
San Jose Sharks San Jose
- : -
Nashville Predators Nashville
Mittwoch 12.10.2022
New York Rangers NY Rangers
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
Donnerstag 13.10.2022
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Toronto Maple Leafs Toronto
Washington Capitals Washington
- : -
Boston Bruins Boston
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Columbus Blue Jackets Columbus
Colorado Avalanche Colorado
- : -
Chicago Blackhawks Chicago
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Anaheim Ducks Anaheim
- : -
Seattle Kraken Seattle
Freitag 14.10.2022
Philadelphia Flyers Philadelphia
- : -
New Jersey Devils New Jersey
Buffalo Sabres Buffalo
- : -
Ottawa Senators Ottawa
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Toronto Maple Leafs Toronto
- : -
Washington Capitals Washington
New York Islanders NY Islanders
- : -
Florida Panthers Florida
Minnesota Wild Minnesota
- : -
New York Rangers NY Rangers
Nashville Predators Nashville
- : -
Dallas Stars Dallas
Calgary Flames Calgary
- : -
Colorado Avalanche Colorado
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Chicago Blackhawks Chicago
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Seattle Kraken Seattle
Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter