Knappe Niederlage für starken Grubauer mit Colorado gegen Vegas Colorado spielt erstmals wieder nach fast zweiwöchiger Corona-Pause

Philipp Grubauer musste sich nur einmal gegen die Vegas Golden Knights geschlagen geben, verlor das Spiel dennoch mit Colorado 0:1. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS )Philipp Grubauer musste sich nur einmal gegen die Vegas Golden Knights geschlagen geben, verlor das Spiel dennoch mit Colorado 0:1. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS )
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vegas Golden Knights - Colorado Avalanche 1:0

Mit einem torarmen 1:0 gewannen die Vegas Golden Knights ihr Heimspiel gegen die Colorado Avalanche. Der deutsche Nationaltorhüter Philipp Grubauer war mit 23 Paraden und einer Fanquote von 95,8 Prozent der gewohnt starke Rückhalt für sein Team, musste sich jedoch das eine Mal entscheidend gegen Max Pacioretty (22.) zu Beginn des zweiten Drittels geschlagen geben. Sein Gegenüber Marc-Andre Fleury war nicht zu bezwingen und avancierte mit 30 Paraden zum Matchwinner für die Golden Knights. Colorado absolvierte erstmals seit dem 2. Februar wieder eine Partie, nachdem zuvor fünf Spiele aufgrund des COVID-19-Protokolls verlegt wurden. Die Golden Knights sind mit 21 Punkten aus 13 Spielen Tabellenführer der West Division, während Colorado aktuell auf dem dritten Rang mit 15 Zählern aus 12 Partien liegt. Der 29-jährige Grubauer stand bereits zum zehnten Mal in dieser Saison zwischen den Pfosten (7 Siege, 3 Niederlagen) und gehört mit 1,61 Gegentoren pro Spiel und einer Fangquote von 93,7 Prozent zu den besten Torhütern der NHL.

Pittsburgh Penguins - Washington Capitals 6:3

Penguins-Stürmer Bryan Rust war mit zwei Treffern und einer Vorlage der Mann des Spiels beim 6:3-Erfolg gegen die Washington Capitals. Ebenfalls stark spielte Jake Guentzel, der ein Tor und zwei Assists dem Sieg beisteuerte. Das Spiel war knapper als das Ergebnis vermuten lässt, da die beiden Treffer zum 5:3 und 6:3 erst per Empty-Netter fielen. Den Endstand besorgte Superstar Sidney Crosby (ein Tor, ein Assist) sehenswert, als er gefoult wurde und dennoch im Liegen den Puck in das leere Gehäuse versenkte. Für die Capitals trafen jeweils Evgeny Kuznetsov und Jakub Vrana bei ihrem Comeback, nachdem sie zuvor auf dem COVID-19-Protkoll standen. Für Washington war es die vierte Niederlage in Folge, während Pittsburgh den zweiten Sieg hintereinander feierte. Beide Teams sind nach 13 Spielen mit 15 Punkten punktgleich und im Kampf um einen Playoffplatz der East Division.

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Fünfter Sieg in Folge für Co-Trainer Marco Sturm mit Los Angeles Kings
Rieder verletzt sich bei Sabres-Niederlage, Pleite für Grubauer und Sieg für Minnesota mit Sturm

Nur Nico Sturm konnte von den deutschen Akteuren einen Erfolg mit den Minnesota Wild verbuchen, während Philipp Grubauer mit Colorado gegen Vegas verliert und Tobias...

Stützle jubelt über fünften Saisonsieg mit Ottawa
Outdoor-Game: Pastrnak führt Boston mit Hattrick zu Sieg gegen Flyers

Die Boston Bruins gewinnen am Lake Tahoe das Freiluftspiel gegen die Philadelphia Flyers mit 7:3. Tim Stützle feiert Achtungserfolgt mit den Ottawa Senators gegen di...

Crosby punktet in seinem 1000. NHL-Spiel doppelt, Edmonton mit Kantersieg gegen Calgary
Outdoor-Game am Lake Tahoe: Grubauer gewinnt mit Colorado gegen Vegas trotz achtstündiger Unterbrechung

Leon Draisaitl und Dominik Kahun steuern Vorlagen bei 7:1-Sieg der Oilers bei, während Connor McDavid mit Hattrick und fünf Punkten überragt. Nico Sturm und Tobias R...

Auston Matthews und Mitchell Marner überragen bei 7:3-Erfolg der Toronto Maple Leafs
Stützle ein Lichtblick bei chancenlosen Senators gegen Toronto

Am gestrigen Donnerstag waren mit Tim Stützle, Tobias Rieder und Nico Sturm drei deutsche Akteure im Einsatz. Allerdings war einzig Sturm mit den Minnesota Wild sieg...

Oilers verlieren, Senators gewinnen
Tag der offenen Tür: 42 Tore in vier Spielen

Leon Draisaitl bleibt bei der 5:6-Niederlage seiner Oilers gegen die Winnipeg Jets ohne Punkt, Tim Stützle steuert einen Assist zum Comeback-Sieg seiner Senators bei...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
San Jose Sharks San Jose
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
New York Islanders NY Islanders
7 : 2
Boston Bruins Boston
Washington Capitals Washington
5 : 2
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 1
Carolina Hurricanes Carolina
Florida Panthers Florida
3 : 2
Dallas Stars Dallas
Columbus Blue Jackets Columbus
0 : 2
Chicago Blackhawks Chicago
Detroit Red Wings Detroit
5 : 2
Nashville Predators Nashville
Winnipeg Jets Winnipeg
6 : 3
Montréal Canadiens Montréal
Ottawa Senators Ottawa
6 : 1
Calgary Flames Calgary
Vancouver Canucks Vancouver
0 : 3
Edmonton Oilers Edmonton
Buffalo Sabres Buffalo
3 : 4
New Jersey Devils New Jersey