Klatsche für Sturm und die Bruins

Boston Bruins-Torhüter Tim Thomas: Underdog-Goalie wird zum Star in der NHLBoston Bruins-Torhüter Tim Thomas: Underdog-Goalie wird zum Star in der NHL
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine derbe Schlappe mussten in der vergangenen Nacht Marco Sturm und die Boston Bruins einstecken.

Bei den Montreal Canadiens setzte es eine deutliche 1:6-Niederlage. Saku Koivu und Tomas Plekanec steuerten je zwei Assists zum Sieg bei, Mikhail Grabovski gelang sein erster NHL-Treffer der Karriere. Marco Sturm blieb bei den Bruins ohne Punkt. + + + Erfreulicher verlief aus deutscher Sicht die Partie der San Jose Sharks gegen die Calgary Flames, in der die Kalifornier mit 4:1 die Oberhand behalten konnten. Christian Ehrhoff verbuchte bereits seinen sechsten Assists der Saison, während Marcel Goc nicht zum Aufgebot gehörte. + + + Wieder in der Spur sind nach zuletzt zwei Niederlagen die Carolina Hurricanes, die mit 3:1 gegen die Vancouver Canucks siegten. Cory Stillman, Chad LaRose und Ray Whitney trafen für die Canes, bei denen Dennis Seidenberg zu den "Healthy Scratches" gehörte und nicht zum Einsatz kam. (Dennis Kohl)

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Playoffs

Mittwoch 24.04.2019
Boston Bruins Boston
5 : 1
Toronto Maple Leafs Toronto
San Jose Sharks San Jose
5 : 4
Vegas Golden Knights Vegas
Donnerstag 25.04.2019
Washington Capitals Washington
3 : 4
Carolina Hurricanes Carolina