Kings verabschieden Luc Robitaille

"Captain Canada" Ryan Smyth wechselt nach Los Angeles"Captain Canada" Ryan Smyth wechselt nach Los Angeles
Lesedauer: ca. 1 Minute

Luc Robitaille, zurückgetretener Star von den Los Angeles Kings, wird am 20. Januar 2007 eine große Ehre zuteil.
An diesem Tag wird sein Trikot mit der Nummer 20 unter das Dach des Staples-Centers gezogen und in der Franchise der Kings nie wieder vergeben. Robitaille ist in der Geschichte der NHL der Linksaußen mit den meisten Scorerpunkten und verbrachte 14 seiner insgesamt 19 Profi-Jahre, in denen er es auf acht All-Star Nominierungen brachte, bei den Kings.
Unterdessen hat Patrice Bergeron (21) seinen Vertrag bei den Boston Bruins verlängert. Über die genaue Laufzeit sowie Salär wurde nichts bekannt. Bergeron schaffte bereits im Alter von 18 Jahren den Sprung in den Kader der Bruins und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem wichtigen Eckpfeiler für die Zukunft der Bruins. (Dennis Kohl)

„Elimination Friday“ in der NHL
Die Oilers verpassen die Play-offs, den Leafs gelingt ein kleines Wunder

In allen sechs Partien der vergangenen Nacht hatte jeweils eines der beiden Team die Möglichkeit, die Play-off-Qualifikation perfekt zu machen. Fünf Mannschaften mac...

Calgary sichert sich die Playoffs
Nico Sturm feiert Debüt für die Minnesota Wild

Nico Sturm gab am gestrigen Abend sein Playoff-Debüt für die Minnesota Wild, bei welchem am Ende jedoch die Vancouver Canucks jubelten. Ebenfalls erfolgreich waren d...

Zwei Tore und ein Assist reichen nicht für Sieg aus
Starker Draisaitl steht mit Edmonton vor Playoff-Aus

Neben Edmonton droht auch den Nashville Predators und Pittsburgh Penguins das Aus in der Qualifikation. Tom Kühnhackl muss mit den New York Islanders vorerst den Pla...

Islanders und Calgary haben nach Sieg Matchpuck
Rangers nach Sweep als erste ausgeschieden

Das war schon eine kleine Überraschung. Die berühmten New York Rangers mussten sich in der Pre-Play-Off-Runde nach einem Sweep der Carolina Hurricanes bereits vorzei...

Serien-Ausgleich gegen die Blackhawks
Oilers-Kapitän Connor McDavid gelingt erster Hattrick in den Play-offs

Wieder hat eine der beiden Mannschaften sechs Tore erzielt, dieses Mal aber die Edmonton Oilers, die deutlich gegen die Chicago Blackhawks gewannen und die Serie aus...

Starke Keeper ermöglichen zwei Shut-outs
Grubauer hext Colorado zum Sieg

Es waren keine Sensationen aber doch kleine Überraschungen. Colorado besiegte Titelverteidiger St. Louis, Arizona zwang Nashville in die Knie, Philadelphia hatte geg...

Draisaitl erwischt Fehlstart mit Edmonton
Playoff-Qualifikation: Tobias Rieder gelingt Siegtor für Calgary

Zum Auftakt der Playoff-Qualifikation kann Leon Draisaitl trotz einem Treffer und zwei Vorlagen die überraschende Niederlage der Oilers nicht verhindern. Die New Yor...