Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktivKein Umzug, sondern Neuaufnahme

Die Fans der Arizona Coyotes müssen nun fünf Jahre lang hoffen. In dieser Zeitspanne kann ihre Franchise reaktiviert werden. (Foto: dpa/picture alliance/ASSOCIATED PRESS)Die Fans der Arizona Coyotes müssen nun fünf Jahre lang hoffen. In dieser Zeitspanne kann ihre Franchise reaktiviert werden. (Foto: dpa/picture alliance/ASSOCIATED PRESS)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Damit stimmen die Vermutungen „de facto“, aber eben nicht rechtlich. Die Gerüchte sprachen davon, dass die Franchise der Arizona Coyotes nach Salt Lake City verlagert wird. Und dass Alex Meruelo, der Eigentümer der Coyotes, die Chance bekommt, nach einem Arena-Neubau innerhalb von fünf Jahren sein Team dann als Expansion Franchise erneut ins Leben zu rufen.

Die tatsächliche Variante ist allerdings anders. Salt Lake City wird sozusagen als 33. Team in die NHL aufgenommen, die Arizona Coyotes stellen – vorübergehend – ihren Spielbetrieb ein und haben das genannte fünfjährige Zeitfenster, um die Franchise zu reaktivierten. Die Inaktivsetzung einer Franchise ist in der NHL etwas Ungewöhnliches und Neues. In den Minor Leagues gab es Fälle dieser Art schon vorher. Dennoch ist das Ganze ein „halber Umzug“. Denn alle „Hockey-Vermögenswerte“, sprich Spieler, Draftpicks und dergleichen, werden auf die neue Franchise aus Utah übertragen.

Die NHL glaube nach wie vor an die Franchise aus Arizona, erklärt NHL-Commissioner Gary Bettman: „Wir unterstützen die Bemühungen (von Alex Meruelo), den Coyotes in der Wüste eine neue Heimat zu sichern. Außerdem erkennen wir die loyalen Hockey-Fans aus Arizona an, die ihr Team mit Hingabe beinahe drei Jahrzehnte lang unterstützt haben.“ Gleichzeitig begrüßt Bettman Utah in der NHL: „Wir freuen uns Ashley und Ryan Smith in der NHL-Familie willkommen zu heißen.“ Die Besitzer der neuen Franchise betreiben bereits Utah Jazz in der National Basketball Association.

Ryan Smith erklärte, dass der Name der neuen Franchise „Utah something“ sein werde. Soll heißen: Der „Nickname“ steht noch nicht fest, doch als „Ortsbezeichnung“ wird der Staatsname Utah und nicht der Stadtname Salt Lake City dienen. 


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Leon Draisaitl gelingt historischer 100. Playoff-Punkt
Edmonton Oilers erzwingen Spiel 7 gegen Vancouver

Die Edmonton Oilers haben die Nerven in Spiel 6 behalten und feierten einen klaren 5:1-Erfolg vor heimischer Kulisse gegen die Vancouver Canucks und glichen damit di...

Saisonaus für Boston und Colorado
Florida Panthers und Dallas Stars ziehen ins Halbfinale ein

Die Florida Panthers haben das Finale der Eastern Conference komplettiert und treffen dort auf die New York Rangers, die Dallas Stars müssen hingegen noch auf den Ge...

Stanley Cup-Sieger 2019 mit St. Louis Blues
Craig Berube neuer Head-Coach der Toronto Maple Leafs

Die Toronto Maple Leafs haben Meistertrainer Craig Berube verpflichtet, der das kanadische Traditionsteam zum Erfolg führen soll. ...

3:2-Serienführung für die Vancouver Canucks
Oilers kassieren Last Minute-Knockout, Chris Kreider schießt New York in die nächste Runde

Den Vancouver Canucks fehlt damit nur noch ein Sieg zum Einzug in die nächste Runde, die New York Rangers stehen im Finale der Eastern Conference. ...

Sechs Monate Sperre für Valeri Nichushkin
Colorado Avalanche wendet das Saison-Aus ab

Mit einem überzeugenden 5:3-Auswärtssieg hat Ex-Meister Colorado Avalanche seine Saison um mindestens ein Spiel verlängert....

Playoff-Topscorer Leon Draisaitl mit Tor und Vorlage
Edmonton schafft Serienausgleich, Boston wendet Saisonaus vorerst gegen Florida ab

Die Edmonton Oilers haben in Spiel 4 zunächst eine 2:0-Führung verspielt, bevor sie noch mit dem Siegtreffer in der Schlussminute die Serie gegen Vancouver ausgliche...

Hurricanes mit vier Treffern im Schlussabschnitt
Carolina wehrt zweiten Matchball der Rangers ab, Dallas nur noch einen Sieg vom Halbfinale entfernt

Während die New York Rangers auch den zweiten Matchball hintereinander gegen die Carolina Hurricanes nicht nutzen konnten, stehen die Dallas Stars im Duell mit den C...

Leon Draisaitl nun Playoff-Topscorer
Bittere Niederlage für Edmonton in Spiel 3 gegen Vancouver, Florida fehlt nur noch ein Sieg gegen Boston

Während den Edmonton Oilers eine ungewohnte Abschlussschwäche zum Verhängnis in Spiel 3 wurde, konnten sich die Florida Panthers drei Matchbälle zum Einzug in das Pl...

Spätes Tor verhindert vorzeitiges Saisonaus der Hurricanes
Carolina beschert Rangers erste Niederlage, Dallas geht gegen Colorado in Führung

Obwohl die New York Rangers einen 1:3-Rückstand ausgleichen, behält Carolina die Nerven und gewinnt erstmals in der Serie und verhindert den Sweep. ...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Samstag 18.05.2024
Boston Bruins Boston
1 : 2
Florida Panthers Florida
Colorado Avalanche Colorado
1 : 2
Dallas Stars Dallas
Sonntag 19.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
5 : 1
Vancouver Canucks Vancouver
Dienstag 21.05.2024
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Donnerstag 23.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Samstag 25.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Sonntag 26.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Mittwoch 29.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Sonntag 02.06.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Dienstag 04.06.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter