Kein Vertrag für Rieder bei den Anaheim DucksTryout nicht von Erfolg gekrönt

Nationalspieler Tobias Rieder konnte sich leider nicht für einen Vertrag bei den Anaheim Ducks empfehlen und ist weiter auf der Suche nach einem neuen Verein. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Adrian Kraus)Nationalspieler Tobias Rieder konnte sich leider nicht für einen Vertrag bei den Anaheim Ducks empfehlen und ist weiter auf der Suche nach einem neuen Verein. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Adrian Kraus)
Lesedauer: ca. 1 Minute

NHL-Klub Anaheim Ducks hat Nationalspieler Tobias Rieder nicht mit einem Vertrag für die anstehende Saison ausgestattet. Zuvor erhielt der 28-jährige Landshuter im Rahmen eines Probevertrags die Möglichkeit während des Trainingscamps sich für einen Vertrag bei den Ducks zu empfehlen. Nun muss sich Rieder wieder auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber machen. In Anbetracht dessen, dass die Saison 2021-22 in der kommenden Woche beginnt, dürfte es äußerst schwer für den Angreifer werden sich noch vor Beginn mit einem Verein auf einen Kontrakt zu einigen. Rieder gilt mit seiner Geschwindigkeit als Unterzahlspezialist und wichtiger Zwei-Wege-Spieler. In der vergangenen Saison spielte Rieder für die Buffalo Sabres und erzielte dort in 44 Partien fünf Tore und zwei Vorlagen. Allerdings verlängerten die Sabres den auslaufenden Vertrag nicht und so wurde Rieder zum Free Agent. Seit sieben Jahren geht der Linksschütze bereits in der NHL auf Torejagd und konnte für die Arizona Coyotes, Los Angeles Kings, Edmonton Oilers, Calgary Flames und Buffalo Sabres in insgesamt 478 Spielen 145 Scorerpunkte (64 Tore, 81 Assists) sammeln. Bei der diesjährigen WM in Riga erzielte der Stürmer in zehn Partien ein Tor und drei Vorlagen und scheiterte mit Deutschland erst im Halbfinale. Sollte sich Rieder mit keinem der NHL-Klubs zeitnah einig werden, dürften viele europäischen Vereine Interesse anmelden.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Leon Draisaitl gelingt historischer 100. Playoff-Punkt
Edmonton Oilers erzwingen Spiel 7 gegen Vancouver

Die Edmonton Oilers haben die Nerven in Spiel 6 behalten und feierten einen klaren 5:1-Erfolg vor heimischer Kulisse gegen die Vancouver Canucks und glichen damit di...

Saisonaus für Boston und Colorado
Florida Panthers und Dallas Stars ziehen ins Halbfinale ein

Die Florida Panthers haben das Finale der Eastern Conference komplettiert und treffen dort auf die New York Rangers, die Dallas Stars müssen hingegen noch auf den Ge...

Stanley Cup-Sieger 2019 mit St. Louis Blues
Craig Berube neuer Head-Coach der Toronto Maple Leafs

Die Toronto Maple Leafs haben Meistertrainer Craig Berube verpflichtet, der das kanadische Traditionsteam zum Erfolg führen soll. ...

3:2-Serienführung für die Vancouver Canucks
Oilers kassieren Last Minute-Knockout, Chris Kreider schießt New York in die nächste Runde

Den Vancouver Canucks fehlt damit nur noch ein Sieg zum Einzug in die nächste Runde, die New York Rangers stehen im Finale der Eastern Conference. ...

Sechs Monate Sperre für Valeri Nichushkin
Colorado Avalanche wendet das Saison-Aus ab

Mit einem überzeugenden 5:3-Auswärtssieg hat Ex-Meister Colorado Avalanche seine Saison um mindestens ein Spiel verlängert....

Playoff-Topscorer Leon Draisaitl mit Tor und Vorlage
Edmonton schafft Serienausgleich, Boston wendet Saisonaus vorerst gegen Florida ab

Die Edmonton Oilers haben in Spiel 4 zunächst eine 2:0-Führung verspielt, bevor sie noch mit dem Siegtreffer in der Schlussminute die Serie gegen Vancouver ausgliche...

Hurricanes mit vier Treffern im Schlussabschnitt
Carolina wehrt zweiten Matchball der Rangers ab, Dallas nur noch einen Sieg vom Halbfinale entfernt

Während die New York Rangers auch den zweiten Matchball hintereinander gegen die Carolina Hurricanes nicht nutzen konnten, stehen die Dallas Stars im Duell mit den C...

Leon Draisaitl nun Playoff-Topscorer
Bittere Niederlage für Edmonton in Spiel 3 gegen Vancouver, Florida fehlt nur noch ein Sieg gegen Boston

Während den Edmonton Oilers eine ungewohnte Abschlussschwäche zum Verhängnis in Spiel 3 wurde, konnten sich die Florida Panthers drei Matchbälle zum Einzug in das Pl...

Spätes Tor verhindert vorzeitiges Saisonaus der Hurricanes
Carolina beschert Rangers erste Niederlage, Dallas geht gegen Colorado in Führung

Obwohl die New York Rangers einen 1:3-Rückstand ausgleichen, behält Carolina die Nerven und gewinnt erstmals in der Serie und verhindert den Sweep. ...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Sonntag 19.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
5 : 1
Vancouver Canucks Vancouver
Dienstag 21.05.2024
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Donnerstag 23.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Samstag 25.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Sonntag 26.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Mittwoch 29.05.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Sonntag 02.06.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Dienstag 04.06.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter