Julian Lutz erhält Einstiegsvertrag bei neuer NHL-Franchise Utah2023 Deutscher Meister mit EHC Red Bull München

Julian Lutz hat bei der neuen NHL-Franchise Utah einen dreijährigen Einstiegsvertrag unterzeichnet. (picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto / Heike Feiner)Julian Lutz hat bei der neuen NHL-Franchise Utah einen dreijährigen Einstiegsvertrag unterzeichnet. (picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto / Heike Feiner)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Saison 2023/24 markierte der 20-jährige Stürmer in 50 Hauptrunden-Spielen 68 Scorerpunkte (24 Tore, 44 Vorlagen) für die Green Bay Gamblers, die in der amerikanischen Nachwuchsliga USHL (United States Hockey League) aktiv sind. In weiteren sechs Playoff-Spielen erzielte er nochmal vier Punkte (zwei Tore, zwei Vorlagen).

Die Arizona Coyotes wählten Lutz im NHL-Draft 2022 in der zweiten Runde an 43. Stelle aus. Der 1,88 Meter große und 84 Kilogramm schwere Flügelstürmer stand in zwei Spielzeiten von 2021 bis 2023 für den EHC Red Bull München in 38 Partien auf dem Eis, sammelte dabei elf Scorerpunkte (zwei Tore, neun Assists) und feierte 2023 mit dem DEL-Klub die deutsche Meisterschaft. 

Lutz ist der zweite Spieler, den die bislang noch namenlose neue Franchise aus Utah verpflichtet hat, seit es letzten Monat offiziell das Team und den Staff der Arizona Coyotes übernommen hat. Er folgt auf Stürmer Noel Nordh, der von den Coyotes im NHL-Draft 2023 ausgewählt wurde.

Neben Nationalspieler Maksymilian Szuber, der in der abgelaufenen Saison sein NHL-Debüt für die nun inaktiven Arizona Coyotes feierte, ist Lutz damit der zweite Deutsche in der neuen Organisation. 

Als 2004 geborener europäischer Spieler ist Lutz ab sofort berechtigt, in der American Hockey League bei Utahs Partnerteam Tucson Roadrunners zu spielen, das noch immer von der Eigentümergruppe der Coyotes kontrolliert wird und nächste Saison entweder in der Mullett Arena in Tempe oder im Tucson Convention Center spielen wird.

Unter der Eigentümerschaft von Ryan Smith, dem ebenfalls NBA-Team Utah Jazz gehört, wird das Team Utah als neue Expansion-Franchise ab der Saison 2024/25 im Delta Center in Salt Lake City spielen. 

Die Arizona Coyotes wurden in einen inaktiven Status versetzt und können innerhalb von fünf Jahren reaktiviert werden, sollte es Besitzer Alex Meruelo gelingen, in diesem Zeitraum eine NHL-taugliche Arena vorzuweisen.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Kurzfristige Absage geplanter Landauktion
Rückschlag für NHL-Rückkehr der Arizona Coyotes

Das Arizona State Land Department hat eine für Donnerstag geplante Landauktion abgesagt, mit der der Eigentümer der Arizona Coyotes Alex Meruelo seine ruhende NHL-Fr...

5:1-Heimsieg in Spiel 6
Edmonton Oilers gleichen Finalserie aus

Mit einem guten Start in Spiel 6 und einem perfekten Timing für die eigenen Tore erzwingen die Oilers nach einem 0:3-Serienrückstand den ultimativen Showdown um den ...

Dubois und Kuemper wechseln die Vereine
Spielertausch zwischen Washington Capitals und Los Angeles Kings

Die Washington Capitals haben Pierre-Luc Dubois von den Los Angeles Kings im Tausch für Torhüter Darcy Kuemper verpflichtet....

Barclay Goodrow kommt von New York Rangers
Nico Sturm bekommt zweifachen Stanley Cup-Sieger als Teamkollegen

Die San Jose Sharks haben Stürmer Barclay Goodrow verpflichtet, nachdem die New York Rangers ihn auf die Waiver-Liste gesetzt hatten....

Calgary erhält Erstrundenpick 2025
Torhüter Jacob Markström wechselt zu den New Jersey Devils

Die monatelangen Wechsel-Spekulationen um den schwedischen Torhüter Jacob Markström haben ein Ende gefunden. ...

Angeschlagener Oilers-Superstar
Gerüchte um Leon Draisaitls Gesundheitszustand

Im fünften Spiel der Finalserie gegen die Florida Panthers wurde deutlich, dass Leon Draisaitl nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist. ...

5:3-Auswärtssieg in Florida
Edmonton Oilers erzwingen sechstes Spiel

Connor Brown trifft wieder in Unterzahl für die Oilers, Namensvetter McDavid sorgt für die Highlights....

Kanadier selbstbewusst vor Spiel 5 in Florida
Leon Draisaitl will mit Edmonton Oilers die Saison verlängern

Erneut steht Edmonton in Spiel 5 mit dem Rücken zur Wand und muss gewinnen, um nicht den Florida Panthers zu deren ersten Stanley Cup Triumph der Vereinsgeschichte g...

8:1-Heimsieg in Spiel 4
Entfesselte Oilers wenden Sweep eindrucksvoll ab

Mit einer echten Gala verlängern die Oilers ihre Saison zunächst um ein Spiel....