Jochen Hecht bleibt mit Buffalo auf Erfolgskurs

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Buffalo Sabres schwimmen mit dem Mannheimer Jochen Hecht weiter auf einer Erfolgswelle und lassen sich auch durch Rückstände nicht aus der Ruhe bringen. Gegen die New York Islanders lagen die Sabres nach dem ersten Drittel mit 1:3 hinten, um am Ende noch 6:3 zu gewinnen. Jochen Hecht gab die Vorlage zum 5:3 und erzielte das 6:3 mit einem Empty Net Goal selbst. Die Entscheidung fiel in der 56. Minute, als Buffalo binnen 11 Sekunden zweimal traf.

In ihren letzten 20 Spielen schafften die Sabres 17 Siege.



Die Ergebnisse:


N.Y. Islanders 3 vs. Buffalo 6

Montreal 0 vs. Atlanta 4

Philadelphia 3 vs. Florida 2

Chicago 3 vs. Columbus 4

New Jersey 1 vs. Toronto 2

N.Y. Rangers 2 vs. Ottawa 6

Carolina 4 vs. Tampa Bay 5

Dallas 6 vs. St. Louis 1

Phoenix 4 vs. Colorado 7

Minnesota 4 vs. Edmonton 1

Calgary 2 vs. Vancouver 1

San Jose 3 vs. Los Angeles 4