Islanders holen Stanley Cup Helden

Islanders siegen im DerbyIslanders siegen im Derby
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die New York Islanders haben nach den Abgängen von Ryan Smyth und Jason Blake nun auch einen Neuzugang an Land ziehen können. Mit Ruslan Fedotenko wechselt ein Schlüsselspieler des Stanley Cup Teams aus Tampa Bay von 2004 nach Long Island.

Der 28-jährige Ukrainer, der auf den Spitznamen "The Tank" hört, unterschrieb einen Einjahresvertrag. Am Stanley Cup Triumph des Lightning aus dem Jahr 2004 hatte Fedotenko mit insgesamt zwölf Play-off Treffern einen großen Anteil. Im entscheidenden siebten Spiel gegen die Calgary Flames markierte er zudem beide Treffer beim dramatischen 2:1 Sieg des Lightning. "Ich bin froh, ein Islander zu sein", erklärte Fedotenko in einem Statement und ergänzte: "Wir haben eine gute Mischung aus talentierten und erfahrenen Spielern. Außerdem mag ich die Spielweise von Coach Ted Nolan." (Dennis Kohl)