Informelles Treffen der „Big Four“NHL-Verhandlungen

Informelles Treffen der „Big Four“Informelles Treffen der „Big Four“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei wurde betont, dass es sich um kein offizielles Treffen zwischen diesen beiden Parteien im Zuge der Verhandlungen um einen neuen Tarifvertrag für die National Hockey League gehandelt habe. Auf die Frage, wieso man sich getroffen habe, antwortete Gary Bettman: „Na, weil wir einen Deal machen wollen.“ Ein weiteres Gespräch soll es wohl am Samstag geben. Es könnte sogar sein, das der drohende Lockout nur durch diese informellen Treffen abgewendet werden könnte. Inhaltliche Informationen über den Verlauf gab es aber nicht.

In der kommenden Woche plant die NHLPA eine Sitzung mit weit über 200 Spielern. Am Donnerstag wollen sich die NHL-Funktionäre intern beraten. Als Stichtag schwebt weiterhin der folgende Samstag, 15. September, über den Verhandlungen­. Dann läuft der bisherige Tarifvertrag aus. Bettman hatte bereits angekündigt, dass es einen Ausschluss der Spieler, also einen Lockout, gäbe, sollte bis dahin kein neuer Tarifvertrag vereinbart sein.

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...

Free Agent-Markt in der NHL
Meister-Goalies sind zu haben, zwei Cup-Gewinner treten ab

In Pittsburgh wird nach der jüngsten Enttäuschung mit eisernem Besen gekehrt, in Ottawa möchte man die düsteren Jahre hinter sich lassen....