Historisch: Flotte Dreier in der NHL4 Hattricks am 1. Spieltag

Washingtons Alexander Ovechkin (l.) erzielte gegen Montreal sogar vier Tore. Foto: picture alliance/AP Photo Washingtons Alexander Ovechkin (l.) erzielte gegen Montreal sogar vier Tore. Foto: picture alliance/AP Photo
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die erste Woche in der Nordamerikanischen Profiliga NHL ist noch nicht vorbei und zu Beginn der Saison sahen die Fans schon reihenweise Hattricks.

Connor McDavid (beim 3:0 Sieg von Edmonton gegen Calgary), Wayne Simmonds (5:3 Sieg von Philadelphia gegen San Jose), Bandon Saad (beim jetzt schon legendären 10:1 Sieg von Chicago über den amtierenden Stanley-Cup-Champion Pittsburgh Penguins) und Alexander Ovechkin (5:4 Erfolg der Capitals über Ottawa nach Penaltyschiessen) konnten allesamt im ersten Saisonspiel jeweils drei Tore verbuchen. Es ist das erste Mal seit der Saison 1917/1918, dass am Eröffnungsspieltag vier Hattricks erzielt wurden.

Damals trafen Harry Hyland (Montreal Wanderers), Joe Malone (Montreal Canadiens), Cy Denneny (Ottawa Senators), und Reg Noble (Toronto Arenas) jeweils dreifach. Alexander Ovechkin setzte im Spiel darauf ein weiteres Ausrufezeichen und erzielte beim 6:1 Sieg der Capitals gegen die Montreal Canadiens sogar vier Tore und führt damit die Torschützen-Wertung der NHL an.

Die Detroit Red Wings haben ihre neue Spielstätte, die Little Ceasars Arena, erfolgreich eingeweiht und besiegten die Minnesota Wild, die einen zwei Tore — Rückstand ausglichen, am Ende mit 4:2.

Die Vegas Golden Knights gewannen ihre ersten zwei Spiele der NHL Geschichte. James Neal traf beim 2:1 Sieg in Dallas doppelt und schoss beim 2:1 Sieg nach Overtime gegen die Arizona Coyotes den entscheidenden Treffer.

Das schlechteste Team der vergangenen Spielzeit, die Colorado Avalanche, sind gut in die neue Saison gestartet. Nach einem 4:2 Auftaktsieg bei den Rangers und einer anschließenden 1:4 Niederlage bei den Devils, hielt Semyon Varlamov seinen Kasten gegen die Boston Bruins sauber. Das Team aus Denver siegte 4:0.

Bester Rookie der noch jungen Saison ist Jesper Bratt von den New Jersey Devils. Er sammelte in zwei Spielen schon fünf Punkte (3Tore, 2 Vorlagen). Die Fans der Calgary Flames warten weiterhin auf das Debüt von NHL-Legende Jaromir Jagr. Der 45-jährige, der einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Flames unterschrieb, fühlt sich nach eigenen Angaben ’noch nicht fit genug um zu spielen“.

Mit voller Punkteausbeute von sechs Punkten aus drei Spielen rangieren die Toronto Maple Leafs zusammen mit den St. Louis Blues an der Tabellenspitze. Noch sieglos sind nach drei Spielen die Buffalo Sabres. Mit nur einem Punkt und einer Tordifferenz von minus-8 liegen die Sabres am unteren Ende der Tabelle. Noch ganz ohne Punkt sind die Nashville Predators, die Dallas Stars und die San Jose Sharks, die jeweils erst zwei Spiele absolviert haben. (Autor: Andreas Hetzler)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Offensiv-Spektakel in Edmonton
Oilers besiegen Los Angeles zum Serienauftakt

Die Toronto Maple Leafs schlagen zurück, der Meister ist in Playoff-Form...

Vier Spiele, vier Heimsiege zum Serienauftakt
13-Tore-Spektakel in Winnipeg und ein 12-Sekunden-Comeback in Vancouver

Für die Rangers entdeckt ein Prügelknabe seinen Torriecher, in Florida erwacht ein Playoff-Monster wieder zum Leben....

Bruins-Torhüter Swayman lässt Torontos Superstars verzweifeln
NHL-Playoffs: Carolina und Boston feiern Auftaktsiege vor heimischer Kulisse

Zum Auftakt der diesjährigen Playoffs um den Stanley-Cup feierten die Carolina Hurricanes einen knappen 3:1-Erfolg gegen Außenseiter New York Islanders, die Boston B...

Zum fünften Mal ist Montreal beteiligt
21.105 Fans! PWHL stellt abermals Zuschauerrekord bei Frauen auf

​Das ist ein Rekord – mal wieder. Denn seitdem die neue nordamerikanische Profi-Eishockey-Liga für Frauen, die Professional Women’s Hockey League, am 1. Januar 2024 ...

Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter