Heult der Kojote auch weiterhin?

Vielleicht heult der "Phoenix Coyote" auch in der Saison 2011/12 wieder.Vielleicht heult der "Phoenix Coyote" auch in der Saison 2011/12 wieder.
Lesedauer: ca. 1 Minute

Denn die NHL und die Stadt Glendale (Vorort von Phoenix) planen ein weiteres „Überbrückungsjahr“, in dem man gemeinsam den Verbleib des Wüstenvereins, der seit der Insolvenz 2009 zum Verkauf steht, sicherstellen möchte. Eine Entscheidung über die Interimslösung soll in einer Stadtratssitzung am kommenden Dienstag fallen.

„In den letzten beiden Jahre haben wir sehr eng mit der Stadt Glendale zusammengearbeitet, um die Zukunft der Coyotes dort zu sichern“, berichtet NHL-Vizepräsident Bill Daly NHL.com. „Auf Anfrage der Stadt haben wir nun einem erneuten Einjahres-Abkommen zugestimmt.“ Während dieser Zeit soll endlich eine langfristige Lösung hinsichtlich eines neuen Besitzers gefunden werden.

Vor allem um Matt Hulsizer, einen Geschäftsmann aus Chicago, wird sich verstärkt bemüht. Dieser möchte den Verein, unter bestimmten Voraussetzungen, kaufen und auch in Glendale belassen. Ein weiterer Interessent, das Unternehmen "True North Sports & Entertainment“, dagegen würde das Team gerne wieder in Winnipeg sehen – an sich keine Idee, die aus heiterem Himmel entstand. Denn schließlich waren es die Winnipeg Jets, die nach ihrem Verkauf 1996 letztendlich als Phoenix Coyotes nach Arizona übersiedelten. Schicksal?

Draisaitl und McDavid bleiben beim 3:2-Erfolg ohne Punkte
Sieg in Las Vegas: Die Edmonton Oilers können auch ohne Star-Power gewinnen

Moritz Seider punktet beim OT-Sieg seiner Detroit Red Wings gegen die Buffalo Sabres, Tim Sützle verliert mit den Ottawa Senators gegen Los Angeles....

Überragender Ovechkin führt Washington mit Hattrick zu Sieg
Sturm-Vorlage bei Minnesotas Torfestival, Niederlagen für Grubauer und Stützle

Einen Tag nach Thanksgiving war Hochbetrieb in der NHL und 26 Teams im Einsatz. Dabei konnte lediglich Nico Sturm als einziger deutscher Akteur einen Erfolg feiern....

Bereits 20 Tore und 40 Scorerpunkte für Draisaitl
Draisaitl überragt mit vier Punkten, Sturm trifft in Unterzahl und starker Grubauer führt Seattle zu Sieg

Bis auf Tim Stützle, der trotz seiner siebten Saisonvorlage mit den Ottawa Senators verlor, gewannen neben dem überragen Leon Draisaitl auch Unterzahl-Torschütze Nic...

McDavid bleibt erstmals ohne Scorerpunkt in dieser Saison
Draisaitl punktet und verliert mit Edmonton gegen die Dallas Stars

Die Edmonton Oilers unterliegen den Dallas Stars mit 1:4. Vasilevskiy und Stamkos führen Tampa Bay zu Sieg gegen Philadelphia und Calgary triumphiert mit drei späten...

Zwölf Tage am Stück mindestens ein NHL-Spiel live
NHL-Festtage an Thanksgiving auf Sky

Am Freitag können sich Eishockey-Fans auf einen tollen NHL-Abend freuen. Zur besonders attraktiven Sendezeit begrüßt Sky Kommentator Marcel Meinert die Zuschauer ab...

Aufholjagd und Hattrick werden nicht belohnt
Bittere Niederlage für die Ottawa Senators gegen Colorado Avalanche

Dreimal glichen die Senators eine Führung der Avs aus, gingen dann selbst in Führung - und standen am Ende dennoch mit leeren Händen da....

"Arena-Fluch" der Islanders
Philipp Grubauer führt Seattle zum Sieg gegen sein Ex-Team, Nico Sturm punktet mit Minnesota gegen den Meister

Derweil erreichen die Calgary Flames und die Chicago Blackhawks bemerkenswerte Shutouts....