Herber Rückschlag für Colorado

Avs verlieren gegen Calgary - Stastny langfristig gebundenAvs verlieren gegen Calgary - Stastny langfristig gebunden
Lesedauer: ca. 1 Minute

War's das für die Colorado Avalanche? In der vergangenen Nacht setzte es eine 0:3 Heimpleite gegen die Vancouver Canucks.
Durch den gleichzeitigen 1:0 Shootout-Erfolg der Calgary Flames gegen Minnesota beträgt der Abstand zum letzten Play-off Platz der Western Conference wieder satte sieben Punkte. Sami Salo, Matt Cooke und Henrik Sedin markierten die Treffer für die Canucks, die nun bereits 46 Siege auf dem Konto haben.
Die Avalanche scheiterte vor allem an Canucks-Goalie Roberto Luongo, der 34 Schüsse des Stanley Cup Champions von 1996 und 2001 entschärfen konnte. "Luongo ist unser MVP", freute sich Canucks-Coach Alain Vigneault nach der Partie. Sein Gegenüber, Joel Quenneville, sieht indes schwere Zeiten auf sein Team zukommen: "Wir dürfen uns nun absolut keine Fehler mehr erlauben und müssen im Prinzip jedes Spiel gewinnen!"
Sowohl die Flames als auch die Avalanche haben jeweils noch sechs Spiele in der regulären Saison zu absolvieren, bevor am 11. April die Play-offs in der NHL beginnen. (Dennis Kohl)

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...