Heatley-Tausch: Alles, nur nicht wahr!

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erneute Aufregung um

Ottawas Starspieler Dany Heatley: Die Senators und der 28-jährige Stürmer sind

sich schon lange nicht mehr grün, seit Monaten wird nach einer Möglichkeit

gesucht, Heatley zu einem anderen Klub zu schicken. Wirklich angebissen hatten

bisher nur die Edmonton Oilers, doch dann hatte Heatley sein Veto eingereicht

und sich gegen einen Wechsel zu den Oilers ausgesprochen, wodurch der Deal

geplatzt war. Gestern tauchten gegen 23 Uhr Berichte auf, nach denen nun ein

Dreieckstauschgeschäft vonstatten gegangen sein soll: Ottawa habe Heatley nach

San Jose getauscht, hieß es dort. Die Sharks wiederum hätten Patrick Marleau

nach Los Angeles abgetreten, die Kings wiederum hätten Alexander Frolov und

Jarret Stoll nach Ottawa geschickt. Pustekuchen: Dieser Tausch hat nicht

stattgefunden und wird so auch nicht stattfinden. Und die Senators sollen sogar

weit davon entfernt sein, an einem Tauschgeschäft um Heatley zu werkeln. Auch,

weil sich kein anderer Klub für Heatley interessiert.

Fleury wartet auf Anfragen

Grünes Licht hat dagegen

Theo Fleury von der NHL erhalten: Der 41-Jährige hatte nach der Saison 2002-03

eine auf unbestimmte Zeit ausgelegte Sperre aufgrund von Alkoholmissbrauch ausgesprochen

bekommen, die nun, nachdem Fleury seit vier Jahren clean ist, aufgehoben wurde.

Fleury hofft nun auf eine Einladung eines NHL-Teams zu einem der dieses

Wochenende startenden Trainingscamps.

Ovechkin möchte 2014 nach Russland

Washingtons Superstar Alex

Ovechkin hat alle Kollegen aufgefordert, sich an einem Treffen zu beteiligen,

um über die Teilnahme an den Olympischen Spielen im Jahr 2014 zu beratschlagen.

Die NHL plant, nicht an Olympia 2014 teilzunehmen. Die Spiele finden in

Russland statt.

Platzt der Verkauf der Coyotes ganz?

Im scheinbar endlosen

Streit um den Verkauf der Phoenix Coyotes hat nun der zuständige Richter

Redfield T. Baum für einen kleinen Paukenschlag gesorgt. Er hatte zur gestern

beginnenden Zwei-Tages-Auktion angekündigt, dass er am Ende des Prozesses den

Zuschlag keinem der beiden Bieter – die NHL sowie Jim Balsillies Firma PSE – geben

werde. „Es gibt eine dritte Möglichkeit, wenn wir hiermit durch sind – gar kein

Verkauf“, kündigte Baum an

Zusammengetragen von

Patrick Bernecker

 

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Rekord-Pleite für die Buffalo Sabres
Nico Sturm erzielt den Siegtreffer für Minnesota Wild

Während Nico Sturm das entscheidende Tor gegen die Anaheim Ducks erzielte, hatten Tobias Rieder und Leon Draisaitl keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen. ...

Tampa Bay gewinnt Spitzenspiel
Greiss' Zauberkünste reichen nicht für die Red Wings

...

Auf den Spuren der ganz Großen
Philipp Grubauer zum Spieler der Woche gewählt

Die Spielervereinigung NHLPA hat Philipp Grubauer für seine hervorragenden Leistungen mit nur einem Gegentor aus drei Spielen ausgezeichnet. ...

Der Angreifer der Minnesota Wild zu Gast im Instagram-Livestream
Nico Sturm: „Ich bin im Moment sehr zufrieden, wie es läuft!“

Hockeyweb goes USA! In der vergangenen Folge unserer Instagram-Liveshow gingen wir rüber nach Nordamerika in die NHL, genauer gesagt nach Minnesota zu Nico Sturm. La...

Sabres verlieren Spiel 1 nach Ralph Krueger
Philipp Grubauer und Thomas Greiss führen ihre Teams zu Siegen

Colorado Avalanche gewinnt klar gegen Minnesota, die Oilers siegen Dank Connor McDavid knapp gegen die Jets....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Samstag 10.04.2021
Buffalo Sabres Buffalo
3 : 4
Washington Capitals Washington
Philadelphia Flyers Philadelphia
3 : 2
Boston Bruins Boston
St. Louis Blues St. Louis
9 : 1
Minnesota Wild Minnesota
New York Islanders NY Islanders
1 : 4
New York Rangers NY Rangers
Vegas Golden Knights Vegas
7 : 4
Arizona Coyotes Arizona
Anaheim Ducks Anaheim
0 : 2
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
5 : 2
Los Angeles Kings Los Angeles
Dallas Stars Dallas
4 : 1
Florida Panthers Florida
New Jersey Devils New Jersey
4 : 6
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Sonntag 11.04.2021
Nashville Predators Nashville
0 : 3
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Carolina Hurricanes Carolina
4 : 5
Detroit Red Wings Detroit
Columbus Blue Jackets Columbus
3 : 4
Chicago Blackhawks Chicago
San Jose Sharks San Jose
- : -
Los Angeles Kings Los Angeles
Calgary Flames Calgary
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Montréal Canadiens Montréal
0 : 5
Winnipeg Jets Winnipeg
Toronto Maple Leafs Toronto
6 : 5
Ottawa Senators Ottawa
St. Louis Blues St. Louis
3 : 2
Minnesota Wild Minnesota
Philadelphia Flyers Philadelphia
- : -
Buffalo Sabres Buffalo
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Calgary Flames Calgary
- : -
Edmonton Oilers Edmonton