Hawks weiter sieglos

NHL-Play-offs: Ducks und Hawks sind weiterNHL-Play-offs: Ducks und Hawks sind weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das junge Team der Chicago Blackhawks muss weiter auf den ersten Saisonsieg warten.

Gegen die Nashville Predators setzte es auf eigenem Eis eine 2:3-Pleite nach Shootout. Rich Peverley markierte den entscheidenden Penaltytreffer für die Preds. + + + Dank einer großartigen Aufholjagd haben die St. Louis Blues einen 5:4-Shootouterfolg gegen die Toronto Maple Leafs eingefahren. Nach dem ersten Drittel lagen die Blues bereits mit 0:3 hinten, schafften jedoch noch die Wende. Brad Boyes sorgte im Shootout für die Entscheidung. + + + Eine üble Heimschlappe mussten derweil die New York Islanders einstecken. Gegen die Buffalo Sabres ging das Team von Neu-Trainer Scott Gordon mit 1:7 unter. Neben Doppeltorschütze Tomas Vanek war auch Jochen Hecht erfolgreich, musste jedoch später aufgrund einer Verletzug, die nicht näher definiert wurde, passen. Trent Hunter markierte den einzigen Treffer für die Isles, bei denen Joey MacDonald, der erneut für Rick DiPietro zwischen den Pfosten stand, keinen guten Tag erwischte. + + + Im "Hudson-Duell" zwischen den New York Rangers und den New Jersey Devils fuhren die Rangers einen 4:1-Erfolg ein. Aaron Voros war mit zwei Toren und einer Beihilfe der Mann des Abends. Auch wenn die Rangers ihren besten Saisonstart seit rund 25 Jahren hinlegten, war weder Spielern noch Fans zum Feiern zumute. Alexei Cherepanov (19) brach gestern Abend beim Spiel seines Clubs Avangard Omsk (KHL) auf der Bank zusammen und starb. Der junge Russe wurde im letzten Jahr an 17. Stelle von den Rangers gedraftet. Ihm zu Ehren gab es vor der Partie eine Schweigeminute. + + + In der Neuauflage des letztjährigen Play-off Duells siegten die Montreal Canadiens mit 5:3 bei den Philadelphia Flyers. Andrei Kostitsyn (ein Tor, eine Vorlage) sowie Bruder Sergei (zwei Assists) zählten neben Torhüter Carey Price (29 Saves) zu den besten Akteuren. + + + Dank Alexander Semin sowie eine starken Defenisvleistung kamen die Washington Capitals zu einem 5:1-Erfolg gegen die Vancouver Canucks. Semin traf doppelt, während die Caps-Defensive insgesamt nur zehn Schüsse auf das Tor von Brent Johnson zuließ. Canucks-Goalie Roberto Luongo wurde nach 40 Minuten und fünf Gegentoren durch Curtis Sanford ersetzt. + + + Bei den Red Wings konnte sich Torhüter Ty Conklin über seinen ersten Sieg im Wings-Trikot freuen. Der Neuzugang (kam aus Pittsburgh) stoppte beim 3:1 gegen Carolina 27 Schüsse. Für die Wings-Treffer zeichnete sich die schwedische Fraktion um Niklas Lidström, Tomas Holmström und Henrik Zetterberg verantwortlich, während Joe Corvo der einzige Treffer für die Canes gelang.

(Dennis Kohl)

Meilenstein für Winnipegs Paul Stastny
Capitals und Jets gewinnen ihre Heimspiele

Während sich die beiden Ex-Meister aus Washington und Boston einen harten Kampf lieferten, ließen die Winnipeg Jets den Vancouver Canucks keine Chance....

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Mittwoch 12.05.2021
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Winnipeg Jets Winnipeg
5 : 0
Vancouver Canucks Vancouver
Boston Bruins Boston
2 : 1
Washington Capitals Washington
Donnerstag 13.05.2021
San Jose Sharks San Jose
0 : 6
Vegas Golden Knights Vegas
Colorado Avalanche Colorado
6 : 0
Los Angeles Kings Los Angeles
St. Louis Blues St. Louis
4 : 0
Minnesota Wild Minnesota
Ottawa Senators Ottawa
4 : 3
Toronto Maple Leafs Toronto
Freitag 14.05.2021
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Calgary Flames Calgary
Colorado Avalanche Colorado
- : -
Los Angeles Kings Los Angeles
St. Louis Blues St. Louis
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Samstag 15.05.2021
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Winnipeg Jets Winnipeg
- : -
Toronto Maple Leafs Toronto