Habs gewinnen Top-Spiel

Bonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in MontréalBonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in Montréal
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Top-Spiel der NHL fand in der vergangenen Nacht in der Joe Louis Arena in Detroit statt. In der Partie gegen die Montreal Canadiens hatte der amtierende Stanley Cup Sieger allerdings das Nachsehen.

Durch Tore von Chris Higgins, Maxim Lapierre und Tomas Plekanec siegten die Habs mit 3:1 und entführten so die Zähler aus der "Motor City". Für die Wings war Johan Franzen mit seinem zehnten Saisontreffer erfolgreich. Montreals Goalie Carey Price hielt den Sieg mit insgesamt 32 Paraden fest. + + + Im Duell zwischen den Boston Bruins und den Buffalo Sabres behielten die Sabres mit 3:2 die Oberhand. Derek Roy traf doppelt, Jochen Hecht konnte sich ebenfalls in die Torschützenliste eintragen. Bei den Bruins kam Marco Sturm verletzungsbedingt noch immer nicht zum Einsatz. + + + Dank Sidney Crosby und Evgeni Malkin verwandelten die Pittsburgh Penguins bei den New York Islanders einen 0:3-Rückstand in einem 5:3-Sieg. Malkin erzielte einen Hat Trick, Sidney Crosby steuerte einen Treffer und zwei Vorlagen bei. Allein im Schlussdrittel trafen die Pens vier Mal, so dass die Islanders erneut in den letzten zwanzig Minuten einen schier sicheren Sieg noch aus der Hand gaben. + + + Auch im Spiel der Washington Capitals gegen Atlanta konnte sich ein Spieler über einen Hat Trick freuen. Alex Ovechkin führte sein Team mit drei Treffern zum Sieg und legte ein weiteres Tor auf. + + + Eine 1:3-Heimniederlage mussten dagegen Dennis Seidenberg und die Carolina Hurricanes gegen Philadelphia einstecken. Simon Gagne traf doppelt für die Flyers, die somit ihren sechsten Sieg in Serie feiern konnten. Zum Treffer von Matt Carle leistete Gagne zudem die Vorarbeit. + + + Knapp mit 3:2 besiegten die Phoenix Coyotes die Columbus Blue Jackets. Viktor Tikhonov sorgte zweieinhalb Minuten vor dem Ende mit seinem Tor für den Sieg. + + + Erst im Shootout bezwangen die New York Rangers den Lightning aus Tampa Bay mit 3:2. Markus Näslund, der bereits in der regulären Spielzeit doppelt traf, verwandelte den entscheidenden Penalty. Ein Höhepunkt der Partie war der Faustkampf zwischen New Yorks Nikolai Zherdev und Tampas Top-Pick Steven Stamkos im ersten Drittel. + + +  Einen 3:2-Auswärtssieg konnten die New Jersey Devils nach Verlängerung in Florida feiern. Johnny Oduya sorgte knapp eine Minute vor dem Ende der Overtime mit seinem ersten Saisontreffer für die Entscheidung. Gut in Form präsentierte sich Devils-Goalie Scott Clemmensen mit 36 Saves. + + + Die Dallas Stars konnten das erste Mal in dieser Saison einen Rückstand nach zwei Dritteln in einen Sieg verwandeln. Gegen die Minnesota Wild siegten sie durch Tore von James Neal (2), Loui Eriksson und Brad Richards mit 4:3. Richards und Eriksson drehten mit ihren Toren im Schlussdrittel das Spiel. + + + Eine 1:3-Auswärtsschlappe in Colorado setzte es für die St. Louis Blues. Lediglich Keith Tkachuk gelang es, Peter Budaj im Tor der Avs zu überwinden. Daniel Tjanqvist und Ian Laperriere scorten auf Seiten der Avs je ein Tor und eine Beihilfe, Ryan Smyth war ebenfalls erfolgreich. + + + Knapp mit 2:1 gewannen die LA Kings bei den Edmonton Oilers. Patrick O'Sullivan und Anze Kopitar trafen für die Kings, Ales Hemsky markierte den einzigen Treffer für die Oilers. + + + Erst in der Verlängerung besiegten Christian Ehrhoff und die San Jose Sharks die Chicago Blackhawks mit 3:2. Joe Thornton gelang schon nach 45 Sekunden der Overtime der entscheidende Treffer. Für die Hawks traf Kapitän Jonathan Toews zwei Mal ins Schwarze.

(Dennis Kohl)


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...