Grubauer wechselt überraschend zu den Seattle KrakenNationaltorhüter unterzeichnet Sechsjahresvertrag und kassiert 35,4 Millionen US-Dollar

Philipp Grubauer unterzeichnete als Free Agent einen Sechsjahresvertrag bei den Seattle Kraken. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | David Zalubowski)Philipp Grubauer unterzeichnete als Free Agent einen Sechsjahresvertrag bei den Seattle Kraken. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | David Zalubowski)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Völlig überraschend konnte sich Nationaltorhüter Philipp Grubauer nach drei erfolgreichen Spielzeiten nicht mit den Colorado Avalanche über eine Vertragsverlängerung einigen und wurde so zum Free Agent. Die Seattle Kraken schlugen umgehend zu und einigten sich mit dem 29-jährigen Deutschen auf einen Sechsjahresvertrag, der ihm jährlich 5,9 Millionen US-Dollar beschert. Noch für den Expansion-Draft, bei dem sich die Seattle Kraken als neue Franchise das Team in der vergangene Woche zusammenstellten, schützte Colorado Philipp Grubauer als Torhüter, so dass er nicht ausgewählt werden konnte. Eigentlich sollte eine Vertragsverlängerung vor der heutigen Öffnung des Free Agent Marktes nur Formsache sein. Doch scheinbar konnten sich die beiden Parteien nicht einigen und so wurde der gebürtige Rosenheimer vertragslos und für jedes Team verfügbar. Grubauer überragte in der abgelaufenen Spielzeit mit einer Bilanz von 30-9-1, einem Gegentorschnitt von 1,95 Toren pro Spiel, einer Fangquote von 92,2 Prozent und sieben Shutouts. In den Playoffs stand er in zehn Spielen zwischen den Pfosten, gewann davon sechs Partien, hatte einen Gegentorschnitt von 2,61 Toren pro Spiel und eine Fangquote von 91,4 Prozent. Er scheiterte mit Colorado in der zweiten Runde an den Vegas Golden Knights. Mit 30 Siegen landete er auf dem zweiten Platz nur ein Sieg hinter Stanley Cup-Sieger Andrei Vasilevskiy von den Tampa Bay Lightning, war beim Gegentorschnitt auf dem zweiten Platz und achter bei der Fangquote. Die sieben Shutouts waren zusammen mit Semyon Varlamov (New York Islanders) Ligabestwert. Mit dieser Leistung verdiente sich der Nationaltorhüter die erstmalige Nominierung als Finalist für die Vezina Trophy und landete auf dem dritten Rang. Im Jahre 2018 gewann Grubauer mit den Washington Capitals als Backup von Braden Holtby den Stanley Cup. „Wir freuen uns, einen Torhüter von Philipps Kaliber hinzuzufügen, insbesondere nach einer Saison, in der er Finalist für die Vezina Trophy war", sagte Ron Francis, General Manager der Kraken. „Er war Teil eines Stanley-Cup-Siegerteams und gehörte in den letzten Saisons zu den Top-Torhütern der Liga. Wir freuen uns, dass er sich für unser Team entschieden hat." Seattle verpflichtete mit den Stürmern Jaden Schwartz von den St. Louis Blues (4 Jahre, 5,5 Millionen jährlich) und Alex Wennberg der Florida Panthers (3 Jahre, 4,5 Millionen US-Dollar jährlich) zwei weitere hochkarätige Free Agents, die der neuen Franchise mehr Durchschlagskraft verleihen sollen.

Sidney Crosby erzielt Hattrick für die Penguins
Nico Sturm gewinnt mit Minnesota Wild, Moritz Seider verliert mit den Red Wings nach Verlängerung

Die New York Islanders gewinnen glatt gegen die Arizona Coyotes und trauern um einen vierfachen Stanley Cup-Sieger....

Tim Stützle erzielt sechstes Saisontor
Edmonton weiter in der Krise, Grubauer siegt mit Seattle

Leon Draisaitl befindet sich mit Edmonton nach der 0:6-Pleite gegen Florida weiter in der Krise. ...

Unglückliche Heimniederlage
Tim Stützle verliert mit den Ottawa Senators das Kellerduell gegen die Buffalo Sabres

Alexander Ovechkin trifft für die Washington Capitals, die Carolina Hurricanes fegen die Boston Bruins vom Eis....

Nächster Seider-Assist, Grubauer beendet mit Seattle Niederlagen-Serie
Schweizer Timo Meier überragt mit fünf Toren bei Sharks-Sieg

Die Detroit Red Wings belohnen sich nach Aufholjagd und die Seattle Kraken siegen nach zuvor neun Niederlagen. Nico Sturm verliert knapp mit Minnesota gegen Colorado...

Detroit Red Wings gewinnen klar gegen Buffalo
Tim Stützle gewinnt mit den Ottawa Senators das Duell gegen Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers

Lukas Reichel läuft erneut für die Chicago Blackhawks auf....

20 NHL-Spiele live auf Sky in 14 Tagen
Washington Capitals samstags bei den New York Islanders und sonntags gegen die Vancouver Canucks live und exklusiv auf Sky

Sky überträgt auch in den kommenden Tagen wieder zahlreiche Spiele in der NHL. Am Wochenende stehen dann vor allem die Washington Capitals im Fokus. Das Team um Alex...

Torhüter Rask feiert erfolgreiches Comeback für Boston
Overtime-Sieg für Reichel bei NHL-Debüt mit Chicago

Moritz Seider verliert mit Detroit, Philipp Grubauer sieht nächste Niederlage von Seattle von der Bank aus und Pastrnak gelingt Hattrick bei Saisondebüt von Tuukka R...