Grubauer holt den Capitals den sechsten Sieg in FolgeDer Montag in der NHL

Für Philipp Grubauer war es der vierte Sieg im siebten Saisonspiel. (Foto: Imago)Für Philipp Grubauer war es der vierte Sieg im siebten Saisonspiel. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Edmonton Oilers beenden ihre Niederlagenserie von drei Spielen. Gegen die Winnipeg Jets gewann das Team von Leon Draisaitl vergangene Nacht mit 3:1. Teddy Purcell verbuchte einen Doppelpack. Im ersten Drittel erzielte er zwei Tore innerhalb von 104 Sekunden, Draisaitl war, genau wie Taylor Hall, an beiden Treffern beteiligt. Hall und Purcell sammelten im zweiten Abschnitt ihren jeweils dritten Punkt. Sie waren die Assistenten zum zwischenzeitlichen 3:0 durch Justin Schulz. Bryan Little konnte noch den Anschlusstreffer erzielen, mehr gab es für die Jets nicht zu holen, die sage und schreibe 45 Schüsse auf Cam Talbot im Tor der Oilers abfeuerten. „Von der ersten bis zur letzten Minute war Cam unser bester Spieler. Er strahlte Sicherheit aus und hatte ein paar unglaubliche Paraden“, sagte Oilers Coach Todd McLellan nach dem Spiel über die Leistung seines Goalies.

Derzeit nicht zu stoppen sind die Washington Capitals. Den sechsten Sieg in Folge holten sie vergangene Nacht. Mit Philipp Grubauer im Tor siegten sie 2:1 gegen die Carolina Hurricanes. Für Grubauer war es der vierte Sieg im siebten Saisonspiel. Er stoppte 31 von 32 Schüssen (96,9%). Beim Gegentreffer war er chancenlos.

Die Capitals führen gemeinsam mit den Dallas Stars (6:3 gegen die Minnesota Wild) die Liga an. Der Vorsprung beträgt bereits acht Punkte auf die Chicago Blackhawks und die St.Louis Blues. Korbinian Holzer kam zu seinem 12. Saisoneinsatz im Trikot der Anaheim Ducks. Die Kalifornier verloren 2:5 bei den New York Islanders. Die Ducks sind als Favorit auf dem Titel in die Saison gegangen und befinden sich aktuell auf dem letzten Platz der Pacific Division, auf dem Vo. Kurios – es fehlen ihnen nur vier Punkte auf die Vancouver Canucks, die derzeit auf dem dritten Platz stehen. Den Ducks könnte also eine kleine Siegesserie reichen, um wieder im Playoff-Rennen zu sein.

Die Deutschen in der NHL
Nur Philipp Grubauer gewinnt mit Colorado

Thomas Greiss muss nach fünf Gegentreffern sein Tor verlassen, Kahun verliert mit den Blackhawks knapp gegen Vegas, Marco Sturms LA Kings machen sich als Aufbaugegne...

Start zur Saison 2021/22
Offiziell: Seattle bekommt die 32. Franchise der NHL

​Eine Überraschung war es freilich nicht mehr – schließlich hatte das Exekutivkomitee einstimmig diese Empfehlung gegeben. Aber nun ist es offiziell. Die 32. Franchi...

NHL: Das Wunder von Buffalo
Sabres im Aufwind: Vom Prügelknaben zum Primus

From Worst to First: Nach Jahren des Siechtums grüßten die Buffalo Sabres Anfang dieser Woche von der Tabellenspitze – und haben mit 10 Siegen in Folge sogar einen V...

LA Kings schießen Edmonton Oilers ab
Leon Draisaitl verliert gegen Marco Sturm

Ex-Bundestrainer hat das deutsche NHL-Duell gewonnen...

Leon Draisaitl verliert mit den Edmonton Oilers
NHL: Dominik Kahun schießt Chicago Blackhawks zum Sieg

Colorado Avalanche: Nationaltorhüter Philipp Grubauer überzeugt....

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019