Grubauer hält den Sieg für Colorado fest, Pastrnak überragt bei Boston34 Saves - fünf Punkte

David Pastrnak erzielte im Original Six-Derby gegen die New York Rangers drei Tore und zwei Assists für die Bruins.David Pastrnak erzielte im Original Six-Derby gegen die New York Rangers drei Tore und zwei Assists für die Bruins.
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Colorado Avalanche - Vegas Golden Knights

Philipp Grubauer erreichte beim 4:3-Heimsieg der Colorado Avalanche gegen die Vegas Golden Knights seinen 16. Saisonsieg und stellte damit einen neuen persönlichen Rekord (zuvor 15 Siege aus der Saison 2017-18) auf. Dafür war eine erneute starke Leistung mit 34 Paraden und einer Fangquote von 91,9 Prozent notwendig. 

Colorado führte bis zur Mitte des Spiels durch Tore von Matt Calvert, Nathan MacKinnon und Tyson Barrie mit 3:0. Paul Stastny und Reilly Smith verkürzten für die Golden Knights bevor Gabriel Bourque wieder den zwei-Tore-Abstand herstellte. Alex Tuch machte mit dem Anschlusstreffer in der 57. Spielminute die Partie wieder spannend. Vegas versuchte in der letzten Spielminute nochmal alles und ersetzte Torhüter Malcom Subban durch einen sechsten Feldspieler. Colorado konnte sich jedoch auf Grubauer wieder einmal verlassen und rettete den Sieg über die Zeit. 

Avs-Verteidiger Tyson Barrie avancierte mit einem Tor und zwei Assists zum Matchwinner. Mit seinem 73. Tor für die Avalanche ist Barrie nun der Verteidiger mit den meisten Toren der Franchise. 

Colorado festigte den letzten Wildcardplatz in der Western Conference und liegt zwei Punkte vor den Arizona Coyotes gegen die sie am kommenden Freitag im direkten Duell antreten - und jeweils sieben Punkte vor den Chicago Blackhawks und den Edmonton Oilers, die beide ein Spiel weniger absolviert haben. Auf die vor ihnen liegenden Dallas Stars beträgt der Rückstand der Avs drei Punkte. 

Boston Bruins - New York Rangers

Eine Gala-Vorstellung im TD Garden von Boston zeigte der Tscheche David Pastrnak. Er erzielte einen Hattrick und steuerte zu zwei weiteren Treffern die Vorlagen bei. Nach seiner Verletzungspause von 16 Spielen sammelte der 22-jährige in fünf Spielen elf Punkte (fünf Tore und sechs Assists). Mit nun 37 Toren stellte Pastrnak einen neuen persönlichen Rekord auf, nachdem er in den beiden vergangenen Saisons 34 und 35 Tore erzielte. Der 30 Jahre alte Brad Marchand erzielte drei Vorlagen und baute seinen persönlichen Punkterekord auf aktuell 97 Punkte (34 Tore und 63 Vorlagen) aus. Dieser lag in den beiden vorangegangenen Spielzeiten bei jeweils 85 Punkten. 

Für Boston trafen noch Jake DeBrusk, Patrice Bergeron und Charlie McAvoy. Auf Seiten der Rangers waren Mika Zibanejad doppelt und Ryan Strome erfolgreich. Mit diesem Sieg beträgt der Vorsprung der Boston Bruins in der Atlantic Division der Eastern Conference auf den Drittplatzierten Toronto Maple Leafs nun sechs Punkte. 

Die weiteren Spiele der Nacht:

Philadelphia Flyers - Toronto Maple Leafs 5:4 n.P.

Calgary Flames - Dallas Stars 1:2

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Fünfter Sieg in Folge für Co-Trainer Marco Sturm mit Los Angeles Kings
Rieder verletzt sich bei Sabres-Niederlage, Pleite für Grubauer und Sieg für Minnesota mit Sturm

Nur Nico Sturm konnte von den deutschen Akteuren einen Erfolg mit den Minnesota Wild verbuchen, während Philipp Grubauer mit Colorado gegen Vegas verliert und Tobias...

Stützle jubelt über fünften Saisonsieg mit Ottawa
Outdoor-Game: Pastrnak führt Boston mit Hattrick zu Sieg gegen Flyers

Die Boston Bruins gewinnen am Lake Tahoe das Freiluftspiel gegen die Philadelphia Flyers mit 7:3. Tim Stützle feiert Achtungserfolgt mit den Ottawa Senators gegen di...

Crosby punktet in seinem 1000. NHL-Spiel doppelt, Edmonton mit Kantersieg gegen Calgary
Outdoor-Game am Lake Tahoe: Grubauer gewinnt mit Colorado gegen Vegas trotz achtstündiger Unterbrechung

Leon Draisaitl und Dominik Kahun steuern Vorlagen bei 7:1-Sieg der Oilers bei, während Connor McDavid mit Hattrick und fünf Punkten überragt. Nico Sturm und Tobias R...

Auston Matthews und Mitchell Marner überragen bei 7:3-Erfolg der Toronto Maple Leafs
Stützle ein Lichtblick bei chancenlosen Senators gegen Toronto

Am gestrigen Donnerstag waren mit Tim Stützle, Tobias Rieder und Nico Sturm drei deutsche Akteure im Einsatz. Allerdings war einzig Sturm mit den Minnesota Wild sieg...

Oilers verlieren, Senators gewinnen
Tag der offenen Tür: 42 Tore in vier Spielen

Leon Draisaitl bleibt bei der 5:6-Niederlage seiner Oilers gegen die Winnipeg Jets ohne Punkt, Tim Stützle steuert einen Assist zum Comeback-Sieg seiner Senators bei...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Mittwoch 24.02.2021
New Jersey Devils New Jersey
1 : 4
Buffalo Sabres Buffalo
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 0
Carolina Hurricanes Carolina
Washington Capitals Washington
2 : 3
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Florida Panthers Florida
0 : 3
Dallas Stars Dallas
Columbus Blue Jackets Columbus
5 : 6
Chicago Blackhawks Chicago
Detroit Red Wings Detroit
0 : 2
Nashville Predators Nashville
Ottawa Senators Ottawa
5 : 4
Montréal Canadiens Montréal
Vancouver Canucks Vancouver
3 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Donnerstag 25.02.2021
Colorado Avalanche Colorado
2 : 6
Minnesota Wild Minnesota
St. Louis Blues St. Louis
1 : 2
Los Angeles Kings Los Angeles
Arizona Coyotes Arizona
4 : 3
Anaheim Ducks Anaheim
Philadelphia Flyers Philadelphia
4 : 3
New York Rangers NY Rangers
Toronto Maple Leafs Toronto
2 : 1
Calgary Flames Calgary