Große Chance bei den Arizona Coyotes: Matthias Plachta wechselt in die NHLNationalspieler spielt künftig für die Arizona Coyotes

Tobias Rieder (Mitte) spielt schon für die Coyotes - nun wechselt auch Nationalmannschaftskollege Matthias Plachta (links) nach Arizona. (Foto: Imago)Tobias Rieder (Mitte) spielt schon für die Coyotes - nun wechselt auch Nationalmannschaftskollege Matthias Plachta (links) nach Arizona. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

So melden es die Adler Mannheim: „Für Adler-Stürmer Matthias Plachta geht ein Traum in Erfüllung. Der gebürtige Freiburger wird ab der kommenden Saison 2015/16 für die Arizona Coyotes in der NHL auf Torejagd gehen.“ Mit 19 Toren und 25 Vorlagen war der deutsche Nationalspieler am Mannheimer Titelgewinn beteiligt. Nun aber bestätigen sowohl die Adler als auch die Coyotes, dass Plachta einen Einjahresvertrag in Glendale bekommen hat. Die Adler erklären: „Der vorzeitig um fünf Jahre verlängerte Vertrag mit den Adlern wird vorübergehend stillgelegt. Dabei behalten die Adler bei einer Rückkehr des Spielers alle Rechte.“

„Der Abgang von Matthias ist natürlich ein herber Verlust für uns“, sagte Adler-Manager Teal Fowler in der Meldung des Deutschen Meisters. „Wir sind allerdings stolz, dass er seinen Traum von der NHL verfolgen kann. Außerdem ist sein Wechsel in die NHL eine Auszeichnung für uns und unsere akribische Arbeit mit den Spielern. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und viel Erfolg in Nordamerika.“

„Matthias ist ein großer, begabter Stürmer, der eine sehr gute Saison in der deutschen Liga gespielt hat. Wir freuen uns darauf, dass er seine Entwicklung in unserer Organisation fortsetzt“, sagte Dan Maloney, der General Manager der Arizona Coyotes.

Für die Arizona Coyotes spielte mit Tobias Rieder bereits in der noch laufenden NHL-Saison 2014/15 ein deutscher Nationalspieler. Sollte er auch in der kommenden Spielzeit für die Kojoten spielen, käme es also zu einem deutschen Duo in Arizona.

Update 1.Oktober 2015:


Kurz vor Saisonbeginn der NHL steht Matthias Plachta nach den Trainingscamps noch im NHL-Kader der Arizona Coyotes. Drei Spieler werden bis zum 7.Oktober noch aussortiert und ins Farmteam geschickt.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....

Der Fall Iwan Fedotow
Militärdienst auf Nordpolarmeer-Insel statt Eishockey in Philadelphia

Weil die Mächtigen in Moskau mit Fedotows geplantem Wechsel aus der KHL nach Nordamerika nicht einverstanden waren, soll er verhaftet und zum Zwangsmilitärdienst auf...

2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....