Große Chance bei den Arizona Coyotes: Matthias Plachta wechselt in die NHLNationalspieler spielt künftig für die Arizona Coyotes

Tobias Rieder (Mitte) spielt schon für die Coyotes - nun wechselt auch Nationalmannschaftskollege Matthias Plachta (links) nach Arizona. (Foto: Imago)Tobias Rieder (Mitte) spielt schon für die Coyotes - nun wechselt auch Nationalmannschaftskollege Matthias Plachta (links) nach Arizona. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

So melden es die Adler Mannheim: „Für Adler-Stürmer Matthias Plachta geht ein Traum in Erfüllung. Der gebürtige Freiburger wird ab der kommenden Saison 2015/16 für die Arizona Coyotes in der NHL auf Torejagd gehen.“ Mit 19 Toren und 25 Vorlagen war der deutsche Nationalspieler am Mannheimer Titelgewinn beteiligt. Nun aber bestätigen sowohl die Adler als auch die Coyotes, dass Plachta einen Einjahresvertrag in Glendale bekommen hat. Die Adler erklären: „Der vorzeitig um fünf Jahre verlängerte Vertrag mit den Adlern wird vorübergehend stillgelegt. Dabei behalten die Adler bei einer Rückkehr des Spielers alle Rechte.“

„Der Abgang von Matthias ist natürlich ein herber Verlust für uns“, sagte Adler-Manager Teal Fowler in der Meldung des Deutschen Meisters. „Wir sind allerdings stolz, dass er seinen Traum von der NHL verfolgen kann. Außerdem ist sein Wechsel in die NHL eine Auszeichnung für uns und unsere akribische Arbeit mit den Spielern. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und viel Erfolg in Nordamerika.“

„Matthias ist ein großer, begabter Stürmer, der eine sehr gute Saison in der deutschen Liga gespielt hat. Wir freuen uns darauf, dass er seine Entwicklung in unserer Organisation fortsetzt“, sagte Dan Maloney, der General Manager der Arizona Coyotes.

Für die Arizona Coyotes spielte mit Tobias Rieder bereits in der noch laufenden NHL-Saison 2014/15 ein deutscher Nationalspieler. Sollte er auch in der kommenden Spielzeit für die Kojoten spielen, käme es also zu einem deutschen Duo in Arizona.

Update 1.Oktober 2015:


Kurz vor Saisonbeginn der NHL steht Matthias Plachta nach den Trainingscamps noch im NHL-Kader der Arizona Coyotes. Drei Spieler werden bis zum 7.Oktober noch aussortiert und ins Farmteam geschickt.

Leon Draisaitl verliert mit den Edmonton Oilers
NHL: Dominik Kahun schießt Chicago Blackhwaks zum Sieg

Colorado Avalanche: Nationaltorhüter Philipp Grubauer überzeugt....

LA Kings erleben Debakel, Traumtor von Tom Kühnhackl (plus Videos)
Marco Sturm: Horror-Start als NHL-Coach

Sturm hatte am Sonntag beim Deutschland Cup in Krefeld seinen Abschied als Bundestrainer gegeben....

Die NHL - gelebter und geplatzter Traum
Auf der Suche nach dem großen Glück: Die Deutschen in Nordamerika

Fünf Spieler aus dem Olympia-Kader und nun auch Trainer Marco Sturm, sind im Zuge des Silber-Wunders nach Nordamerika gewechselt. Die Bilanz fällt gemischt aus....

NHL-Star zeigt dem Schicksal die Faust
Brian Boyle: Hattrick gegen den Krebs!

Center der New Jersey Devils hat Leukämie. Der 33-Jährige erlebte eine besondere Nacht....

Ex-Klub Nürnberg Ice Tigers und Mannheimer Adler heiß auf den Silberhelden
NHL-Traum geplatzt: Yasin Ehliz wieder in Deutschland

Vertrag bei den Calgary Flames steht vor der Auflösung. ...

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019