Gretzky und Co. nehmen AbschiedDraisaitl schießt letztes Tor im Rexall Place

Vor dem Rexall Place steht eine Statue von Wayne Gretzky, die an die großen Zeiten der Edmonton Oilers erinnert. (Foto: Imago)Vor dem Rexall Place steht eine Statue von Wayne Gretzky, die an die großen Zeiten der Edmonton Oilers erinnert. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und mitten in diesen Feierlichkeiten hat sich auch noch ein Deutscher in die Geschichtsbücher der Oilers eingetragen. Denn im letzten Spiel, das in der 1974 eröffneten Spielstätte nach insgesamt 1558 NHL-Partien und 221 weiteren in der damaligen World Hockey Association stattfand, gewann Edmonton mit 6:2 gegen die Vancouver Canucks. Das letzte Tor in der Arena, in der die Oilers fünf Stanley-Cups gewonnen haben, schoss niemand anderes als Leon Draisaitl.

Wirklich emotional wurde es allerdings bei der Abschiedsfeier auf dem Eis: Viele Stars von einst standen bereits in der Mitte, als der sichtlich zu Tränen gerührte Wayne Gretzky als Letzter das Eis betrat, um sich vom Rexall Place zu verabschieden. Unter dem tosenden Applaus der Fans und „Gretzky, Gretzky“-Sprechchören betrat „The Great One“ das Eis, begrüßte zahlreiche ehemalige Mitspieler und umarmte schließlich seinen kongenialen Partner Mark Messier, mit dem er später noch einmal zusammen für die New York Rangers gespielt hatte. Der Mann mit der Nummer 99, die ligaweit für alle Zeiten gesperrt ist, hält immer noch zahlreiche NHL-Rekorde. Vor dem Rexall Place steht eine Bronzestatue Gretzkys, die an die großen Zeiten der Edmonton Oilers erinnert.

Der Rexall Place ist – oder nun: war – das zweitälteste Stadion der NHL nach dem Madison Square Garden in New York. Es wurde am 10. November 1974 unter dem Namen Northlands Coliseum eröffnet. Seither war es die Heimspielstätte der Edmonton Oilers in der World Hockey Asscociation und seit dem Wechsel aus der damaligen Konkurrenzliga 1979 schließlich in der National Hockey League.

Demnächst werden die Edmonton Oilers im neu errichteten Rogers Place spielen, das 18.641 Zuschauern Platz bietet.

Ein Video dazu gibt es auf unserer Facebook-Seite...

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Fünfter Sieg in Folge für Co-Trainer Marco Sturm mit Los Angeles Kings
Rieder verletzt sich bei Sabres-Niederlage, Pleite für Grubauer und Sieg für Minnesota mit Sturm

Nur Nico Sturm konnte von den deutschen Akteuren einen Erfolg mit den Minnesota Wild verbuchen, während Philipp Grubauer mit Colorado gegen Vegas verliert und Tobias...

Stützle jubelt über fünften Saisonsieg mit Ottawa
Outdoor-Game: Pastrnak führt Boston mit Hattrick zu Sieg gegen Flyers

Die Boston Bruins gewinnen am Lake Tahoe das Freiluftspiel gegen die Philadelphia Flyers mit 7:3. Tim Stützle feiert Achtungserfolgt mit den Ottawa Senators gegen di...

Crosby punktet in seinem 1000. NHL-Spiel doppelt, Edmonton mit Kantersieg gegen Calgary
Outdoor-Game am Lake Tahoe: Grubauer gewinnt mit Colorado gegen Vegas trotz achtstündiger Unterbrechung

Leon Draisaitl und Dominik Kahun steuern Vorlagen bei 7:1-Sieg der Oilers bei, während Connor McDavid mit Hattrick und fünf Punkten überragt. Nico Sturm und Tobias R...

Auston Matthews und Mitchell Marner überragen bei 7:3-Erfolg der Toronto Maple Leafs
Stützle ein Lichtblick bei chancenlosen Senators gegen Toronto

Am gestrigen Donnerstag waren mit Tim Stützle, Tobias Rieder und Nico Sturm drei deutsche Akteure im Einsatz. Allerdings war einzig Sturm mit den Minnesota Wild sieg...

Oilers verlieren, Senators gewinnen
Tag der offenen Tür: 42 Tore in vier Spielen

Leon Draisaitl bleibt bei der 5:6-Niederlage seiner Oilers gegen die Winnipeg Jets ohne Punkt, Tim Stützle steuert einen Assist zum Comeback-Sieg seiner Senators bei...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Donnerstag 25.02.2021
Colorado Avalanche Colorado
2 : 6
Minnesota Wild Minnesota
St. Louis Blues St. Louis
1 : 2
Los Angeles Kings Los Angeles
Arizona Coyotes Arizona
4 : 3
Anaheim Ducks Anaheim
Philadelphia Flyers Philadelphia
4 : 3
New York Rangers NY Rangers
Toronto Maple Leafs Toronto
2 : 1
Calgary Flames Calgary
Freitag 26.02.2021
San Jose Sharks San Jose
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
New York Islanders NY Islanders
7 : 2
Boston Bruins Boston
Washington Capitals Washington
5 : 2
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 1
Carolina Hurricanes Carolina
Florida Panthers Florida
3 : 2
Dallas Stars Dallas
Columbus Blue Jackets Columbus
0 : 2
Chicago Blackhawks Chicago
Detroit Red Wings Detroit
5 : 2
Nashville Predators Nashville
Winnipeg Jets Winnipeg
6 : 3
Montréal Canadiens Montréal
Ottawa Senators Ottawa
6 : 1
Calgary Flames Calgary
Vancouver Canucks Vancouver
0 : 3
Edmonton Oilers Edmonton
Buffalo Sabres Buffalo
3 : 4
New Jersey Devils New Jersey