Gretzky und Co. nehmen AbschiedDraisaitl schießt letztes Tor im Rexall Place

Vor dem Rexall Place steht eine Statue von Wayne Gretzky, die an die großen Zeiten der Edmonton Oilers erinnert. (Foto: Imago)Vor dem Rexall Place steht eine Statue von Wayne Gretzky, die an die großen Zeiten der Edmonton Oilers erinnert. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und mitten in diesen Feierlichkeiten hat sich auch noch ein Deutscher in die Geschichtsbücher der Oilers eingetragen. Denn im letzten Spiel, das in der 1974 eröffneten Spielstätte nach insgesamt 1558 NHL-Partien und 221 weiteren in der damaligen World Hockey Association stattfand, gewann Edmonton mit 6:2 gegen die Vancouver Canucks. Das letzte Tor in der Arena, in der die Oilers fünf Stanley-Cups gewonnen haben, schoss niemand anderes als Leon Draisaitl.

Wirklich emotional wurde es allerdings bei der Abschiedsfeier auf dem Eis: Viele Stars von einst standen bereits in der Mitte, als der sichtlich zu Tränen gerührte Wayne Gretzky als Letzter das Eis betrat, um sich vom Rexall Place zu verabschieden. Unter dem tosenden Applaus der Fans und „Gretzky, Gretzky“-Sprechchören betrat „The Great One“ das Eis, begrüßte zahlreiche ehemalige Mitspieler und umarmte schließlich seinen kongenialen Partner Mark Messier, mit dem er später noch einmal zusammen für die New York Rangers gespielt hatte. Der Mann mit der Nummer 99, die ligaweit für alle Zeiten gesperrt ist, hält immer noch zahlreiche NHL-Rekorde. Vor dem Rexall Place steht eine Bronzestatue Gretzkys, die an die großen Zeiten der Edmonton Oilers erinnert.

Der Rexall Place ist – oder nun: war – das zweitälteste Stadion der NHL nach dem Madison Square Garden in New York. Es wurde am 10. November 1974 unter dem Namen Northlands Coliseum eröffnet. Seither war es die Heimspielstätte der Edmonton Oilers in der World Hockey Asscociation und seit dem Wechsel aus der damaligen Konkurrenzliga 1979 schließlich in der National Hockey League.

Demnächst werden die Edmonton Oilers im neu errichteten Rogers Place spielen, das 18.641 Zuschauern Platz bietet.

Ein Video dazu gibt es auf unserer Facebook-Seite...


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...

Tampa Bay Lightning holen zwischenzeitlich Zwei-Tore-Rückstand auf
Colorado Avalanche gewinnen erstes Finalspiel mit 4:3 nach Verlängerung

Die Colorado Avalanche haben das erste Spiel der Finalserie mit 4:3 gegen die Tampa Bay Lightning gewonnen. Der schwedische Nationalspieler André Burakovsky traf für...